Frage von 15zeichen, 47

Taxi Schein - Was muss ich machen?

Hallo zusammen,

ich würde gerne den Taxischein in Köln machen (Erstbeantragung).

Dazu habe ich alle ärztlichen Tests abgelegt und im Meldeamt mich angemeldet.

Es wird gesagt, dass ich nun bei Taxi Ruf Vorbereitungskurse machen muss.

Wie ist das jetzt? Muss ich dahin? Was muss ich machen?

Antwort
von rotweinfan67, 31

Da solltest du hingehen. Bei diesen Vorbereitungskursen lernt man auch z.b  Verhaltensweisen gegenüber Problemfahrgästen bzw. generell Regelungen im täglichen Straßenverkehr für Taxifahrer. Straßen , Sehenswürdigkeiten kannst du ohnehin eigentlich nur zu Hause büffeln da es sehr aufwendig ist. Wenn du bei einem Taxiunternehmen diese Kurse machst, so sollte auch für dich Lernmaterial zb. Straßenkarten ohne Namen zur Verfügung gestellt werden. Viel Spaß beim Lernen und viel Glück.

Kommentar von 15zeichen ,

Danke für deine Antwort. Das Ding ist, dass diese Vorbereitungskurse wie ich erfahren habe 500 Euro kosten. Stimmt das? Deswegen Frage ich wie relevant das eigentlich ist...

Kommentar von rotweinfan67 ,

Ich weiß nicht von wem oder woher du diese Info hast mit  500€ ?! Bei mir waren es vor ein paar Jahren 4 mal 3,5 Stunden und ich habe ca 130 € plus ca 35 € Prüfungsgebühr bezahlt. Ich aber bin nicht beruflich Taxifahrer. Hab diesen Schein eigentlich für Nebenbei gemacht. Für eine zweite einahmequelle.

Antwort
von Blumenacker, 17

Geh´ auf jeden Fall dahin, weil du die Bertriebsregeln kennenlernen mußt, wie euer Geschäft funktioniert. Du mußt dich vor allen Dingen mit dem Straßennnetz der gesamten Kölner Gemarkung beschäftigen. Da wird viel Fleißarbeit auf dich zukommen.
Das Ergebnis deiner Lernarbeit ist dann die Ortskenntnisprüfung.

In unserer Stadt gibt es zwei Ortskenntnisprüfungen:

Die Prüfung bei der Stadtverwaltung, die man braucht, damit einem der Taxischein erteilt wird. Dann darf man zwar schon Taxi fahren, aber noch keine Funkaufträge annnehmen.

Als zweites die Prüfung bei der Taxizentrale, bei deren Mitgliedern man dann beschäftigt wird. Diese Prüfung ist umfangreicher als die bei der Verwaltung, weil da zusätzlich Funkdisziplin, Verhalten in Notfällen, Beförderungspflicht, und noch vieles mehr gelehrt wird.
Erst wenn man diese Prüfung hat, darf man auch am Funkverkehr teilnehmen.

Antwort
von noname68, 36

trotz navi muss man neben den anderen voraussetzungen als taxifahrer immer noch überall eine sog. "ortskundeprüfung" ablegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten