Frage von Andyfragt 27.01.2011

Tausch einer 2,4V Langzeitbatterie für Wärmemengenzähler Pollux Qn 1,5?

  • Antwort von Heiko22 28.01.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wichtig!!!!! Laut Eichgesetz muss der gesamte Zähler nach 5 Jahren getauscht werden. Ansonsten geht man bei der Abrechnung auf ganz dünnes Eis. Dient der Zähler nur zu inoffiziellen Messungen, kann man ihn sicherlich laufen lassen. Die Batterien kann ein Heizungsbauer deines Vertrauens über den Fachgroßhandel bei Pollux bestellen. Die gibt es, habe ich selbst schon gemacht. Beim Austausch muss du allerdings die Verplombung zerstören um daran zu kommen. Ist aber nur ein optisches Problem.

  • Antwort von GThomas 28.01.2011

    Ein Batterietausch ist nicht vorgesehen. Wenn sie leer ist wird der kompl. Zähler getauscht. Allerdings soll die Batterie die Zeit für die der Zähler geeicht ist locker überstehen.

    Wenn Du einen alten Zähler nach Ablauf der Eichzeit f. irgendwelche Basteleien weiter benutzen möchtest, ist ein Batterietausch fast nicht möglich. Der Zähler verliert ohne Saft sofort seine Firmware(Betriebssoftware).

  • Antwort von anjanni 27.01.2011

    Normalerweise gehört die Wartung der Wärmemengenzähler zum "Lieferumfang" des Betreibers...

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!