Frage von Katha6789, 30

Taurin für Katzen ohne andere Vitamin-Zusätze?

Ich suche online (im Moment noch vergeblich) nach einer Taurin-Paste für Katzen ohne andere Vitamin-Zusätze. Nur Taurin.

Alternativ auch Taurin-Tabletten oder Kapseln für Katzen ohne andere Vitamin-Zusätze.

Ich finde aber leider nur Taurin-Pulver.

Kann mir jemand einen Tipp geben?

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 16

Sowas gibt es meines Wissens nach nicht, Taurin nur in Pulverform.

Du hast bereits so viele Antworten bekommen, dass man kein Taurin zufüttern muss, wenn man seine Katzen artgerecht ernährt, warum also fragst Du noch immer weiter?

Wenn Deine Katze Mäuse frisst, ist es überflüssig, noch Taurin zuzugeben, denn Mäuse enthalten soviel, dass eine Katze bei 10 Mäusen täglich soviel Taurin bekommt, wie sie zum Leben braucht.

Ansonsten ist in jedem Alleinfutter soviel enthalten, dass man nicht noch zusätzlich geben muss, auch wenn es nicht angegeben ist. Auch so gesunde Sachen wie Taurin sind im Übermass gesundheitsschädigend.

Kommentar von Katha6789 ,

Oh man, ihr seid irgendwie so "ideologisch eingenommen". Wie bitte soll man sich denn darauf verlassen, dass schon etwas im Futter enthalten sein soll, was aber nicht deklariert ist.

Und 10 Mäuse am Tag bekommen - das ist utopisch! 

Kommentar von maxi6 ,

Also nochmal zum Mitschreiben: Taurin ist in Fleisch enthalten, egal ob Rind, Huhn, Lamm und auch Schwein, das Du allerdings Deinen Katzen niemals roh geben solltest.

Weiter ist Taurin in Krabben, Thunfisch und Muscheln enthalten.

Wenn Du also hochwertiges Katzenfutter mit hohem Fleischanteil gibst, musst kein Taurin zugegeben werden und wenn Deine Katze dann auch noch Mäuse fängt und frisst, ist eine Zugabe von Taurin vollkommen überflüssig.

Aus dem Grund muss Taurin im Katzenfutter auch nicht unbedingt deklariert werden und trotzdem ist es enthalten.

Öfter mal eine Mahlzeit mit rohem Huhn oder Rind, auch z.B. Hühnerleber, falls Deine Katze sowas mag, dann bekommt Deine Katze ausreichend Taurin.

Expertenantwort
von polarbaer64, Community-Experte für Katzen, 6

Wenn du normales Nassfutter aus dem Fachhandel fütterst, ist dort genügend Taurin drin enthalten. Schau auf zooplus.de, die haben ziemlich genaue Angaben an allen Futtern stehen. 

Du musst nur darauf achten, dass dein Futter als Alleinfutter angeboten wird. Steht Ergänzungsfutter drauf, enthält es kein Taurin und ist nicht zur ausschließlichen Ernährung geeignet, nur mal zwischendurch.  Aber deswegen brauchst du nicht gleich Taurin zuzufügen.

Wie Maxi6 schon sagte,  kann man es auch übertreiben und zuviel von etwas geben.  Taurin muss man z.B. zuführen, wenn man ausschließlich barft, da müssen aber auch noch andere Stoffe zugesetzt werden. 

Viel wichtiger, als das Taurin, ist, dass du hochwertiges Futter fütterst, das mindestens 60-80% Fleisch enthält, das kein Getreide und keinen Zucker enthält. Und wenn das jetzt noch Alleinfutter ist, dann ist alles im grünen Bereich. Dann geht´s deinem Tiger auch gut.

Nur zu deiner Beruhigung, aber nicht als Kaufempfehlung, weil du das nicht brauchst, es gibt Taurin zu kaufen (aber lass es!):

https://www.aniforte.de/produkte/aniforte-taurin-fuer-katzen-100g?gclid=CIGFxaGr...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten