Frage von assassin32, 88

Taugt dieser Fertig-PC etwas?

Hallo!

Ich habe bei Amazon einen Gaming PC gefunden dessen Inhalt für den Preis von 850 € fantastisch ist! Könnte jemand der sich mit soetwas besser auskennt mal überprüfen ob der PC wirklich so gut ist, oder ob es sich nur sehr gut liest? (http://www.amazon.de/DirectX-Gaming-PC-Computer-Extreme-Edition/dp/B013I7506U/re...)

LG

Antwort
von Tempa, 76

Das einzig gute in dem PC ist einmal die Grafikkarte, da es sich hier aber wahrscheinlich um das Referenz Modell handelt, kann man schon mal keinen leisen PC erwarten. Das Andere sind die 16 GB Ram. 

Das verbaute Motherboard ist über 6 Jahre alt und war damals schon ein Low-Budget MB, der Prozessor ist sogar schon gut 7 Jahre alt. Dieser bewegt sich auf dem Leistungs Niveau eines i5-4430, verbraucht aber gut 50% mehr Strom. Das Motherboard hat nicht einmal Sata 3 bzw. Sata 6G, was man, wenn man eine SSD verbaut, deutlich merkt.

Wenn man sich einen gleich starken bzw. teilweise sogar schnelleren PC mit aktuellen Komponenten selber baut, liegt man bei gut 785€. Dabei hat man dann einmal eine mit 200 mb/s sehr schnelle Festplatte, einen schnelleren i5-4460, eine leisere, kühlere und höher getaktete 970, ein modernes Motherboard und ein sehr gutes Netzteil, das einem auch nicht nach einem Jahr um die Ohren fliegt, wie man es bei dem Shinobee PC befürchten müsste.

Das Ganze sieht dann so aus:
http://geizhals.de/eu/?cat=WL-601541&wlkey=3ff55585fe428029682d5ebaf5199edb

Eine Windows 7 Lizenz dafür bekomt man bei Ebay für ~10€

Also lässt sich sagen:
Es ist kein gutes Angebot. Finger Weg.

Kommentar von assassin32 ,

Ich habe bis eben über den Laden "Shinobee" recherchiert, weil mir das im Endeffekt alles spanisch vorkam. Nachdem ich mich jetzt durch die ganzen schlechten Reviews und deine Antwort gelesen habe, bin ich nun doch sehr skeptisch. "Gebrauchte Teile verbaut, Teile lose, FALSCHE Teile verbaut, etc., etc."

Man sollte halt doch immer 2 mal raufschauen! Auch vielen, lieben Dank für deine Antwort. Die hat mich auch nochmal auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht.

Fragt sich nur woher die ganzen guten Bewertungen kommen...

Kommentar von Tempa ,

Gute Bewertungen kann man heutzutage leider schon kaufen.

Die Varianten ab 1000€ sind von der Hardware auch nicht soo schlecht. Bei einigen anderen Fertig PC Herstellern würde man da durchaus deutlich mehr bezahlen. Gespart wird bei diesen Varianten aber ebenfalls am Netzteil und am Motherboard.

Das mit Abstand Beste ist aber immer, sich den PC selber zusammen zu bauen bzw. zusammen bauen lassen. Dann weiß man was drin steckt und man spart haufenweise Geld. 

Antwort
von DerSchokokeks64, 57

Der PC ist voll OK zum normalen zocken auf hoher Grafik, z.B. GTA. Minecraft geht auf alle Fälle( das fragen sonst immer alle ;D)

Kommentar von assassin32 ,

Okay! Vielen Dank! ;D

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Gta mit dem ding auf hoch? Dazu ist der Prozessor zu schlecht.

Kommentar von DerSchokokeks64 ,

Hmmm....selbst mein I5 der selben Generation packt das...zumindest 50 FPS.

Antwort
von Attacktic, 88

:D danke für den Tipp... habe gerade auch fünf stück zum Verkauf bestellt... Das Ding ist für das Geld der Hammer! :D Nur der Prozessor ist schon älter... Das heisst aber keinesfalls das er schlecht ist ;-)

Kommentar von assassin32 ,

Kein Problem! Bekomme ich dann jetzt einen Rabatt?  :D

Kommentar von Attacktic ,

Ich verkaufe nicht auf Amazon xD

Kommentar von assassin32 ,

Ich hätte auch eher an einen Kauf über deinen Laden gedacht :D xD

Kommentar von Tempa ,

Das Ding ist für das Geld alles andere als der Hammer. Hier wird lediglich eine 970 dazu genutzt um Leute zu ködern, damit sie die Uralte Hardware los werden.

Kommentar von Attacktic ,

Ähm... Wie ich schrieb... Die CPU ist schon etwas älter... Das bedeutet aber nicht, das sie schlecht ist... Das Board muss neuer sein, da es USB 3 kann... Der einzige Nachteil ist der TDP von 130 der CPU... Es kommt immer auf den Zweck an, den man mit dem Teil erfüllen möchte... Und für einen Gaming PC zum kleinen Taler ist das gute Stück sehr gut zu gebrauchen ;-)

Kommentar von Tempa ,

USB 3 ist 2008 auf den Markt gekommen. Das Board ist aus 2009, ergo 6 Jahre alt. Warum sollte man den PC kaufen, wenn man für weniger Geld einen deutlich qualitativeren, sparsameren, moderneren und performanteren PC kaufen kann?

Kommentar von Attacktic ,

Wo bekommt man die Leistung für weniger? Selbst wenn man die Teile kauft und den Rechner selbst zusammen baut, kommt man da nicht ran...

Antwort
von DerJuM, 68

Wow, das lohnt sich. Damit kannst du 99% der Spiele auf maximum zocken :)

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Wenn man sich nicht auskennt , sollte man es lassen.

Antwort
von Frager1515, 69

Hier bei www.my-handy-24.de mal schauen meine Schwester wollte sich auch erst ein billig PC kaufen. Hat jetzt 2 i pad mini geschenkt bekommen zu ihrem Vertrag und will keinen PC mehr :-) vllt konnte ich helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten