Frage von papar1971, 44

Tauf Brief an Freundin?

Hallo habe da mal eine Frage ! kenne meine Freundin 2 jahre und sie hat ein baby 14 wochen alt ! jetzt war taufe ! Ok kleine vor Geschichte sie will eine Pause von mir !!! hab aber ihr heute eine Karte für ihren kleinen gegeben und auch bissen geld rein ! war das falsch ?? da sie ja mir quasi über denn weg gelaufen ist und ich grad auf den weg zu post war !

Antwort
von LiselotteHerz, 44

Da ich mal annehme, dass das Kind ist von Dir, kann ich nicht sehen, dass es falsch war, ihr eine nette Karte mit Geld zu überreichen. Wo soll das Problem sein? lg Lilo

Kommentar von papar1971 ,

nein der kleine ist nicht von mir ! aber ich war als freund und auch mal mehr immer bei ihr auch durch die Schwangerschaft !! und naja haben bissen streit gehabt und sie wollte nee pause !

Kommentar von LiselotteHerz ,

Ich finde das sehr nett von Dir, dass Du trotz Streitigkeiten eine nette Karte mit einem kleinen Geldgeschenk vorbereitet hattest. Ob Du das jetzt mit der Post geschickt hättest oder ihr persönlich übergibst, ist doch völlig egal. Ich hätte da wahrscheinlich gesagt: "Wie schön, dass ich Dich treffe, ich wollte Dir grade was mit der Post schicken, dann übergeb ich es Dir natürlich jetzt lieber persönlich"

Antwort
von LordBrud, 43

ich würde sagen dass das schon richtig war nehme an di hat sich gefreut (der kleine wahrscheinlich auch).

Antwort
von Goodnight, 20

Das war eine sehr nette Geste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community