Tauchcomputer für Anfänger?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Suunto Zoop, Suunto Vyper Air, Cressi Leonardo, Mares Pro, Mares Nemo Wide, etc ... Ich würde den wählen der für Dich gut ablesbar und übersichtlich erscheint. Und dessen Bedienkonzept Dir einfach und logisch erscheint.   Ich finde z.B. wichtig dass die Batterie lange hält, so 3-5 Jahre wie bei meinem Suunto Gekko,  und ich ihn somit einfach vor dem Tauchgang mitnehme, er von alleine Funktioniert und ich einige Daten ablesen kann und nach dem Tauchgang einfach zu dem anderen Gerödel stecken kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?