Frage von fischgsichd, 60

Taubheitsgefühl im Kiefer?

Sicher nicht die erste Frage zu diesen Thema, aber mir wurden 2 Weisheitszähne gezogen vor 2 Tagen und Teile meiner Lippe und meines Kiefers sind noch taub. Aber mir kommt vor das es von Tag zu Tag das Gefühl immer schwächer wird. Was meint ihr? Lg

Antwort
von Vierjahreszeit, 54

Spreche doch mal mit dem Zahnarzt, der die Zähne gezogen hat. Ich kenne jemanden, der vor 7 Jahren einen Weisheitszahn ziehen lassen hat, und seither Taubheitsgefühle am Unterkiefer vom operierten Bereich bis zu den Lippen hat.

Sollte dich der Zahnarzt vor der Operation nicht auf dieses Risiko hingewiesen haben, stellt sich unter Umständen die Frage nach den rechtlichen Konsequenzen. Hierzu kann dir dann ein Rechtsanwalt mehr dazu sagen.

Antwort
von Deichgoettin, 39

Ja, das kommt leider immer wieder mal vor, da der Zahnarzt mit der Betäubungsspritze im Unterkiefer den Nerv so zu sagen auf "den Punkt getroffen" hat. Ein Fehler des ZA ist es nicht, die Anatomie nicht unbedingt bei allen Menschen gleich ist.
Gut ist, daß Du bereits merkst, daß es wenige wird. Wie lange es dauert kann man nicht voraussagen. Manche Menschen haben leider einige Monate etwas davon. :-((
Gute Besserung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten