Frage von BineMaja44 18.12.2011

Taubheitsgefühl, bzw. Kribbeln im linken Arm und Bein

  • Hilfreichste Antwort von Kaiserschuetze 18.12.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich bin ein Gegner davon, hier irgendwelche Diagnosen zu erstellen, daher rate ich dir, daß du sofort einen Arzt aufsuchst.

  • Antwort von MaranAlsdorf 18.12.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ja, kann es - und das klingt gar nicht gut! Das Taubheitsgefühl läßt darauf schließen, dass eine Nervenleitbahn unterversorgt/mangeldurchblutet/räumlich belastet ist. Dafür können stark verkrampfte Muskeln verantwortlich sein. Dafür kann aber auch eine der Bandscheiben verantwortlich sein - aber dann solltest Du eigentlich nicht nur verspannt sein, sondern deutliche Rückenschmerzen haben - heftiger, stechender Bewegungsschmerz. Da die gesamte linke Körperhälfte betroffen ist, kann die Ursache aber auch ein Mini-Insult, - ein kleiner Hirnschlag - sein, wie er altersunabhängig jeden treffen kann.

    Wenn du nicht alleine bist, kannst Du Arm und Bein wechselweise kalt/heiß abduschen um die Durchblutung anzuregen und danach ein warmes Entspannungsbad nehmen. Falls Du aber niemanden hast, der dir notfalls aus der Wanne helfen kann, laß' das bitte sein.

    Falls das Taubheitsgefühl nicht binnen zwei Stunden aufhört, setz' dich telefonisch mit dem ärztlichen Notdienst in Verbindung oder laß' dich in eine Notaufnahme bringen. Bitte nicht selbst fahren!

  • Antwort von JustSmilex3 18.12.2011

    Hast du vlt kalt ?

  • Antwort von nanny88 18.12.2011

    schwaches herz vl geh mal zum artzt wir wissen das auch nicht

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!