Taubesgefühl, Kribbelgefühl und bin am Zittern was kann es sein Psyche?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hello,
Ich gehe davon aus, dass du aus Deutschland bist, bei uns in Ö kann man wegen Krankenstand (Krankmeldung) nicht so einfach kündigen oder raushauen. Wenn doch, kann man gerichtlich dagegen angehen.

Was hast du leicht, haben Sie bei dir was diagnostiziert ? Wieso schluckst du Pillen ? Hast du die Nebenwirkungen angeschaut ? Wars du beim Arzt, wenn ja was wurde gesagt und empfohlen ? Hier spielen viele Faktoren eine Rolle, aber so wie du es beschreibst, klingt eher nach einer Nervenkrankheit -oder Problem.

Du wirst sicherlich weitere Untersuchungen durchführen müssen.
Ahja: ganz ehrlich, hast vor kurzem irgwelche Drogen konsumiert ? Ich habe Freunde die an Epilepsie leiden, wenn die Grad konsumieren, sind sie meist sehr ruhig auch nicht hyper nervös.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gulybaly
23.09.2016, 13:07

Also ich fange mal ganz von Anfang an.

Letzte Woche Donnerstag fing es an, mir war die ganze Zeit schwindelig kein drehen eher so ein schwanken. 

Das ging die ganze Zeit über so aufgehört hat es nicht, am Sonntag dann hatte ich eine Panikattacke weil mir so Zittrig wurde hatte ich aufeinmal panik.

Im Krankenhaus machte man paar Test und alles war gut. Doch mir war immernoch schwindelig. Die Ärztin sagte das dass normal ist.

Nach 2 Tagen passierte es wieder. Ich saß vor dem PC und aufeinmal wurde mir so unwohl es hat gekribbelt und ich fing an zu zittern daraufhin kam wieder eine Panikattacke ich war wieder im KH Blutwerte alles Normal. Dann fing das an mit dem Taubesgefühl, mit dem Zittern usw. daraufhin habe ich mir Laif Balance gekauft um runter zu kommen. Ahja bei meiner Hausärztin war ich auch nachdem ersten KH besuch. Sie hat nur mein Blutdruck gemessen und sagte es könnte eine art Infektion sein worauf mein Körper nicht klarkommt usw. Die sache ist jetz Ob das KH mir etwas dagegen geben kann oder ob die mich auch wegschicken wie beim letzten mal. Ich will bis Montag wieder normal sein. Ah und ich Nehme keine Drogen mit dem Rauchen aufgehört seitdem ersten Krankenhaus besuch, ansonsten nehme ich garnichts.

0

Du solltest vllt überlegen zunächst mal zu deinem Hausarzt zu gehen und ihm deine Situation schildern. Er kann dich dann an die wichtigen und richtigen Kontakte weiterleiten...
Gute Besserung dir:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du mal im Beipackzettel die Nebenwirkungen gelesen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nicht jeder Mensch reagiert Positiv auf das Medikament wenn die Anzeichen zum ersten mal nach der Einnahme aufgetreten sind setzte das Medikament ab zur Unruhe würde ich empfehlen die Bonbon zum lutschen es gibt sie in der Apotheke oder Dm Markt sie heißen ganz einfach Notfalldrops oder Bonbon habe da sehr Positive Erfahrungen erzielt bitte nur 1 . mal eine auf der Zunge langsam Lutschen zergehen lasen daher wurden gute erfolge von der Bachblüten erziehlt alles gute bitte den Tip an Freunden weitergeben den er ist wirkilch super was ich noch anmerken möchte bitte lese den inhalt es sollte nicht mit Süßstoff sein wegen durchfall manche Menschen sind da etwas Empfindsam wünsche alles Liebe und eine gute Ausbildung für dich auch am Ende des Tunnesl's ist noch ein Licht
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier noch ein guter Tip Esse am Tag eine Banane und hol dir Magnesium- Verla in der Apotheke das hilft gegen die Unruhe Taubheitsgefühl Kribbelgefühl sogar gegen Angst oder Ängste auch Schlafstörungen hilft es eine Tapplette am Tag reicht völlig aus das mache so 1. Monat man kann es als gute ergänzung zur ernährung sehen Mangnesium ist ein wichtiger Bestandteil für Nerven Muskeln die Sportler machen diese Mangnesium-Kur öfter so 2. mal im Jahr eine 2 Wochen. Kur 1. Tapplette am Tag
alles Liebe







Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laif Balance wirkt erst nach ein paar Wochen u. es ist ja genau gegen die Unruhe.

auch für Nebenwirkungen ist es noch zu früh!

von denen weiß ich nur, daß man mit der Sonne vorsichtig sein muß u. wenn man die Pille nimmt, ist es nicht geeignet!

Ich nahm es früher immer wieder mal u. habe nie dergleichen bemerkt!

nimmst du gleichzeitig noch andere Medikamente ein?

Was hat denn der Arzt gesagt, bzw. weiß der von deinen Symptomen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt und lass es abklären!

Es kann alles mögliche, aber auch Nebenwirkungen sein.
Da nun Freitag ist, solltest Du am Montag beim Arzt anrufen und einen Termin machen.

Geh zur Ausbildung.
Wenn es dir nicht gut geht, werden sie duch zum Arzt schicken.

Weshalb fragt man eigentlich hier, anstatt kurz vor dem Wochenende den Arzt zu fragen?

Ich ksnn mir nicht vorstellen, dass man in Österrich wegen Krankheit gekündigt werden kann.
Auch in Österreich gibt es bestimmt einen Kündigungsschutz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?