Frage von JuelGeh, 15

Taubes Knie (innen und oberflächig) nach Knie OP?

Ich (15) wurde durch eine Athroskopie am Knie operiert. Die Kniescheibe wurde verschoben, eine Meniskusteilresektion wurde durchgeführt und der Knorpel repariert. Jetzt habe ich sowie im Knie als auch oberflächig ein sehr starkes Taubheitsgefühl wenn ich das Bein leicht anwinkel, ein starkes anwinkeln ist nicht möglich. Ist das normal und wann wird das wieder verschwinden?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Knie, 14

Hallo! Das kann durchaus einige Wochen anhalten. Dennoch würde ich mit dem Arzt darüber reden. Er wird Dir auch vorschlagen können was Du z. B. für einen möglichst schnellen Muskelaufbau machen kannst - und wann. 

So sind z. B. viele Übungen im Wasser  möglich. Gehen im hüfttiefen Wasser belastet die Knie auch kaum, trainiert aber wichtige Muskeln und macht Kondition.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche, gute Besserung.

Kommentar von JuelGeh ,

Vielen Dank für deine Antwort, hast du selber schon Erfahrungen damit? Ich spiele nun schon seit 11 Jahren Handball und hoffe schnellst möglich weiter trainieren zu können/ dürfen :) Falls du Erfahrungen hast, was denkst du wann wird das wieder möglich sein?

Kommentar von kami1a ,

Unendlich viel Sporterfahrung un Ärzte in meinem Sportlichen und privaten Umfeld. Es bleibt immer ein kleines Risiko dass Leistungssport nicht mehr geht sonst vielleicht 8 - 10 Wochen. Reha ist wichtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten