Frage von Elainore,

Taubes Gefühl im Rechten Fuß/unterschenkel

Huhu,

jaja uch weiß schwer eien Fern diagnose zu stellen werde auch zum arzt gehn aber vlltl hab ihr im vorhinein schon eine idee. Seit knapp einer woche habe ich auf meinem Rechten Fuß nur auf der oberseite ein leicht taubes gefühl ich empfinde noch schmerz usw aber viel weniger wie auf dme linken das ist auch so an der unterschenkel ausenseite. Zuätzlich fehlt mir die Kraft im Fuß schwer zu beschreibn aber wnen ich z.b. im stehn meine fuß spitzen nach oben ziehn will gehn die beim rechten uf einmal nur noch halb so weit hoch und ein Band oder sosnt im Unterschenkel macht dabei ein komisches gefühl. Ist schwer zu beschreibn. 'Aba vllt gibts ein paar ideen.

MfG

Antwort von elizza,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das klingt nach einem Eingeklemten Nerv, hast Du denn auch mal Rückenschmerzen? Bandscheiben oder sowas, klingt ganz danach! geh auf jedenfall Morgen mal zum Arzt, Du solltest nicht mehr zu lange warten! L.G.Elizza

Kommentar von Elainore,

Rückenschmerzen ncith eher im Nacken bereich der besonders nach längerem sitzen letzter zeit sehr weh tut

Kommentar von elizza,

Jedenfalls solltest Du dringend zum Arzt, Hausarzt ist schon mal angesagt, da kannst Du Morgen hin! Gute Besserung & alles Gute ! L.G.Elizza

Antwort von hoede,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn du noch zu jung für'n Raucherbein bist, vielleicht ein eingeklemmter Nerv.

Antwort von autsch31,

Wahrscheinlich liegt es am Bewegungsmangel und verspannten Muskeln, wodurch die Nervenleitungen unter Druck kommen. Du solltest dir vom Arzt oder Physiotherapeuten ein tägliches Bewegungsprogramm zusammenstellen lassen.

FRag auf jeden Fall den Arzt! Es könnten auch Mineralstoff- oder Vitaminmangel, Wirbelveränderungen, Wirbelgleiten, Faccettenschmerz, Durchblutungsstörungen im Hirn, Reaktionen auf Medikamente oder Drogen, etc oder Vorboten einer ernsten Nervenerkrankung sein.

Nimm es wichtig und schau zu deinem Körper. Er soll ja noch einige Jahrzehnte seinen Dienst tun. Da braucht es unbedingt genug Bewegung und vernünftige Ernährung.

Antwort von lakela1,

Denke darüber nach, was hindert dich daran - laufen zu können. Hinter jeder Körperlichen Krankheit verbirgt sich eine Seelische Ursache. Die führt zur Körperlichen Schäden, wie Nerveinklemmung oder Entzündung. Der Arzt kann dir zwar auf kurze Zeit helfen, aber nur du allein musst die Verantwortung für dich übernehmen und dann nachdenken warum es so ist. Wenn du die Seelische Ursache kennst, dann akzeptiere dein Leben so wie es ist und lasse deine Sorgen und Ängste los, die damit zusammenhängen. Nur dann wird dieses Problem für immer verschwinden.

Antwort von Elainore,

Achja und wenn ich versuche den Unterschenkel anzuspannen wird der längst nicht so hart wie der Link und das sollte als Rechtsfüßler der Fußball spielt eher anderst rum sein^^

Antwort von Kauki,

Das kann viele Ursachen haben wie z.B. Nerv oder Band im Fuß eigeklemmt, Durchblutungsstörung,zu enge Schuhe usw. lass es besser durch einen Arzt abklären.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community