Frage von UnperfektJ, 56

Tattooschriftzug auf Lateinisch?

Hallo Leute, ich habe schon im Internet gesucht, hab aber leider nichts genaues gefunden, hab auch schon sämtliche Übersetzer probiert, aber immer kommt was anderes raus. Und zwar: Ich würde gern wissen, was "alles ist vergänglich" und "nichts ist für die Ewigkeit" auf Lateinisch heißt. Vielleicht kennt sich einer von euch mit Latein aus oder kann mir sagen, wie oder wo ich es genau herausfinden kann, es sollte ein Tattoo Schriftzug werden, und da soll es dann auch schon richtig geschrieben werden. Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen. Danke im Voraus!

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Latein, 32

Nihil permanebit = Nichts dauert an.

Nihil in aeternum permanebit = Nichts wird ewig halten.

Omnia perdi possunt = Alles kann vernicht / verdorben / zerstört werden.

LG
MCX

Kommentar von UnperfektJ ,

Danke, was heißt dann memento mori?

Kommentar von Miraculix84 ,

Wörtlich: Erinnere dich des Todes!

Frei: Denke an deinen Tod.

Frei: Denke daran, dass du sterblich bist.


LG
MCX

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community