Frage von spoerri007, 29

Tattoopflege Fußrücken?

Hallo. Habe mir gestern am Fußrücken mein drittes Tattoo stechen lassen (habe schon eins am Rücken und Unterarm aussen) Das Stechen tat sehr weh, war kaum auszuhalten. Zuhause angekommen, habe ich die Folie runtergemacht, Tattoo mit warmen Wasser gesäubert und mit Bepanthen eingecremt, und rein in die Socken. Nach ca. 1 Stunde ging ich Duschen, und danach wieder eingecremt. Vor dem Schlafen nochmal gesäubert, nochmals eingecremt und ab ins Bett. Die Nacht über hatte ich keine Probleme, das Tattoo klebte nirgends an. Heute morgen wieder gesäubert und mit Bepanthen gecremt und rein in die Socken.

Nun meine Frage an euch: ist wohl kein Problem mit Socken und Schuhe? Da ich immer sooo kalte Füße habe ;) Wie soll ich mit der Pflege weiter machen? Der Fuß tut in Schuhen noch sehr weh, ist aber Gott sei Dank nicht geschwollen. Wäre um jede Meinung bzw. Erfahrung dankbar.

Antwort
von FrankSchrei86, 27

Ich wäre mit den Socken ohne Folie schon etwas vorsichtig. Man hat schnell mal ne Fussel in der "Wunde" der sich dann entzündet. So ist es einem freund von mir gegangen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten