Frage von Stinac, 68

Tattoopflege, Folie, waschen usw.?

Hi ihr lieben,
Habe gestern mein 2tes tattoo bekommen und heute auf Rat des tattoowierers die Folie das erste mal abgenommen. Habe das tattoo leicht mit Arzt Seife und Wasser abgespült.
Habe diese tattoo Creme mit dem pegasus drauf...und leicht eingecremt... Habe jetzt wieder die Folie drauf ... Meine Frage ist es besser solang ich die Möglichkeit habe es offen zu haben es nicht anzukleben sondern ohne zu tragen ?
Will nicht das es austrocknet o.ä ...
Gibt es noch Tipps wie ich eine schöne Abheilung bekommen kann ?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von PiercingPixie, 16

Mach die Folie weg und kleb das Tattoo nicht mehr ab. Das dient nur zum Schutz auf dem nach Hause Weg , aber jetzt das Tattoo nicht mehr abkleben. Das fördert Keimbildung usw. 

Meine Tipps: Die Creme immer nur ganz dünn auftragen nie zu dick sonst besteht die Gefahr von Farbverlust da die Haut aufquellen kann (3-4 mal am Tag eincremen ). Du solltest das Tattoo immer glänzend halten aber trotzdem immer nur eine dünne Schicht.

Nicht die Kruste abkratzen auch wenn es juckt ganz wichtig , das Kratzen kann auch zu Farbverlust führen.

Mit hauftreundlicher Seife waschen denn die Haut ist natürlich empfindlich und schnell reizbar

Schwimmbad /Saune etc. die nächsten Monate meiden und sich nicht starker Sonnenstrahlung aussetzen.

Keine kratzende oder scheuernde Kleidung tragen

Wenn du noch fragen hast sag bescheid oder wende dich an deinen Tättoowierer :) Viel Spaß mit deinem neuen Tattoo ! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community