Frage von x1nf3ct3d, 38

Tattoofarbe bröckelt?

Hallo Leute, Habe seit 6 Tagen mein Tattoo (ist ziemlich klein am Unterarm) und habe es bisher immer so gepflegt, wie mein Tattowierer mir das gesagt hat. Bis jetzt war auch alles gut, aber jetzt fängt an, sich die Haut zu schälen. Der Tattowierer meinte nach dem Stechen auch, das sich die Haut schält, aber an einigen (sehr) kleinen Stellen fehlt jetzt komplett die Farbe! Wie kann das sein, bzw ist das normal?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DontCallMeSo, 36

Also das ist ganz normal.. vor allem bei kleineren Tattoos kann das vorkommen. Und das ist auch eine Stelle wo man oft mit dem Pullover oder der Jacke ausversehen drüber streicht. Du kannst nach der Abheilzeit einfach zu deinem Tätowierer gehen und ihn fragen ob er es nachstechen kann. Da musst du dir wirklich keine Sorgen machen. 😊 Wenn du die Haut 'abkratzt' oder eben mit einem Pullover ausversehen 'abschabst' geht die Farbe mit weg. Deswegen sagen die Tätowierer auch immer das man nich kratzen soll auch wenn es juckt. 😉 Ist also wirklich total normal, falls irgendwo etwas abgeht wenn ausversehen der Pullover/Jacke drüberstreicht. Einfach nachstechen lassen. 😊😊
Viel Glück und ich hoffe ich konnte dir helfen.

Lg

Kommentar von x1nf3ct3d ,

Danke für die Anwtort :)
Habe zum Glück nicht am Tattoo gekratzt :P
Habe mich auch immer an die Pflegeanweisung gehalten, villeicht hast du recht, mit der Jacke, die öfter mal leicht am Tattoo vorbeistreicht beim aus- bzw anziehen
Ich werde am besten, wenn das Tattoo abgeheilt ist, mal zum Tattowierer gehen.  :)

Kommentar von DontCallMeSo ,

Ja eine freundin von mir hat sich auch gerade eins am Handgelenk stechen lassen und sie meinte, dass sie jetzt erst merkt wie oft man eigentlich am Reissverschluss der Jacke entlangstreift. Also keine Angst und einfach nochmal nachstechen. Viel Spass mit deinem Tattoo :)

Antwort
von Alynda, 33

Hallo, ich hatte das auch, ich hab 2 stk. Das 1. Hat ein tätowierer gemacht, das andere bekannte (hobbymäßig). Ich hatte es bei beiden,meine Eltern auch, nicht kribbeln oder sonstiges..! Einfach warten das löst sich beim duschen usw von alleine ab, sons könnte es Narben geben... Und immer eimcremen. Hoffe ich konnte dir Helden :) LG

Antwort
von il0vefashi0nNn, 31

Das ist eigentlich normal. Nach dem tätoowieren hast du zu viel Farbe in der Haut, diese versucht dein Körper abzustossen. Bei grossen Tattoos kann schon mal dein "ganzer" Körper voll schleimiger Farbe sein. 

Aber wenn du dir unsicher bist, frag einfach nach. Kenne deinen Tattoowierer ja nicht.

Antwort
von Nysarqueens, 38

Ich glaube, dass du dir einen unseriösen Tätowierer ausgesucht hast, bzw. dass er die Farbe nicht tief genug in die Haut gestochen hat.

Kommentar von x1nf3ct3d ,

Naja, ich kenne einige, die auch bei dem Tattowierer waren, bei denen das nicht passiert ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten