Frage von Netschi, 27

Tattoo wird nach 2 Jahren heller?

Hallo,

Ich habe mehrere Tattoos seit nun fast 2 Jahren. Alle sind nachgestochen worden.

Nun merke ich öfters wenn ich sehr genau hinsehe das einige Stellen hell sind und auch im Licht habe ich das Gefühl das Etwas haut durschimmert.

Ist das normal? Ich glaube man sollte seine Tattoos ja nicht mit der "Lupe" anschauen.
Werden Tattoos hautähnlicher? Oder muss ich jetzt immer sowas gleich nachstechen lassen ?

Vielen Dank

Antwort
von tangleteezer, 8

Dass ist völlig normal du wäscht und bewegst dich ja auch und dann kann es sein dass die Farbe raus geht geh zum tättoowierer und lass es nach stechen aber wie gesagt dass ist völlig normal

Kommentar von Netschi ,

Danke aber es ist ja nur heller soll man deswegen alles nachstechen lassen wenn es Normal ist ? :)

Kommentar von tangleteezer ,

würde ich schon machen weil dann ist diese eine Stelle dunkler da dann wieder neu Farbe drauf ist und dass sieht dann auch nicht besser aus wenn die Stelle dunkler ist als alles andere

Antwort
von ApfelTea, 7

Also ein paar stellen im tattoo, wo die farbe ein wenig fehlt, die hab ich auch. Bei mir ist es 5 jahre her

Kommentar von Netschi ,

Also auch dass die Haut etwas durchschimmert? Findest du das schlimm?

Kommentar von ApfelTea ,

ich wills bei gelegenheit nachstechen lassen aber eig. ist es nicht so tragisch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten