Tattoo was einfallsreiches?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde 'trust yourself' oder so was in die Richtung schön. Aber am besten finde ich ein kleines Zeichen, das für einen selbst eine große Bedeutung hat. Für mich beispielsweise wären es Anführungszeichen (also nicht nur zwei Striche sondern mehr so im Schreibmaschinen style, ein Punkt mit einem strich daran, so etwas: ❝❞) oder eine Art Baum.
Überlege mal was du mit der Zeit verbindest, in der es dir wieder langsam besser ging. Irgendein Symbol oder eben ein Spruch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarioGoetze09
23.07.2016, 21:19

Danke :) bin nur gerade jetzt in der Zeit dass es mir besser geht

0

Bist du vom Ritzen weg? Dann laß dir doch eine zerbrochene Rasierklinge stechen, als Zeichen, daß du es geschafft hast. (Und als Ansporn, es nicht wieder zu machen.) Sowas hat nicht jeder, und wegen der Bedeutung für dich wirkt es auch nicht wie ein Tattoo von der Stange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarioGoetze09
23.07.2016, 21:21

Danke :) vielleicht auch sowas wie Never again oder so... Gute Idee!

0

hero ;)


... weil, wer sich stechen lässt, ist ein meinen Augen schon ein kleiner Held! ;)

sind auch nicht so viele Buchstaben ;) .... tut nicht so lange weh ....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abbyW
23.07.2016, 19:39

😂 wer sich stechen lässt ist ein held? geil💪💪

0
Kommentar von MarioGoetze09
23.07.2016, 21:21

Danke :D Hero passt ja schon ein bisschen man muss schon ein Held sein wenn man mit dem Mist aufhört

1
Kommentar von MarioGoetze09
23.07.2016, 21:39

Ich bin zur Zeit noch dabei aber ich habe mir geschworen es nie Mehrheit zu machen. Meine "Anfälle" wie ich sie nenne wurden immer schlimmer. Das Aha Erlebnis dass ich aufhören MUSS war, weil mein Freund, den ich über alles liebe, sich von mir getrennt hat. Ich hoffe dass ich noch eine Chance bekomme und ihm beweisen kann dass ich mich ändern kann.

1

Hallo,

ich würde mir einen Spruch einfallen lassen, bzw. ein Satz oder ein Wort das ne Bedeutung hat...Und dann auf Spanisch oder Arabisch ´´stechen´´ lassen...

Aber überlege es Dir genau, Du sollst keines Deiner Tattoo´s irgendwann bereuen, es soll immer ne Erinnerung bzw. eine Bedeutung haben...

Grüße Claudio

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarioGoetze09
23.07.2016, 21:20

Danke :) deshalb habe ich an eine Klinge gedacht weil ich damit ja was verbinde

1

Was möchtest Du wissen?