Frage von Alxxaa, 84

Tattoo von Mama aber nicht Papa?

Ich würde mir gerne ein Tattoo von meiner Mama stechen lassen. Dennoch möchte ich leider keins von meinem Papa.. Er ist kein schlechter Vater, hat aber wirklich viel Mist gebaut, weshalb ich mich innerlich irgendwo weigere, ein Tattoo von ihm zu machen. Ist das falsch? Ich möchte meinen Vater auch nicht verletzen. Hatte jemand von euch schon mal sowas? Wie haben eure Mütter/Väter reagiert?

Danke im voraus:)

Antwort
von Ameliex2323, 39

Ich habe auch nur eins von meiner Mama, mein Papa hasst Tattoos, von daher wars ihm auch ganz recht :D

Löse dich von dem Gedanken, dass du einem Wunsch nicht nachgehen kannst um andere nicht zu verletzen.

Es ist dein Körper und dein Leben, mach was du für richtig hälst!

Antwort
von Kotzreiz01, 49

nein, du musst bedenken dass das für immer auf deinem Körper bleibt und wenn du das nicht bzw dir nicht 100% bist dann lass es lieber

Antwort
von Wippich, 20

Das Gesicht würde sich im laufe Deines Alterns sehr verändern.Würde ich abraten.

Antwort
von LKZUM, 33

Nein, das ist nicht falsch. Du hast eine besondere Verbindung zu deiner Mutter und möchtest dir das als Tattoo verewigen lassen. Wenn die Beziehung zu deinem Vater anders aussieht, ist das völlig okay.

Es kann natürlich sein, dass er verletzt ist. Damit musst du dann umgehen.

Antwort
von Jamesmunster, 41

Ich finde es sehr schön dass du deine mutter liebst und darum bereit bist ein tatto für ihr stechen zu lassen. Ich würde aber in dein fall lieber ein foto von beide eltern immer mitnehmen, vllt in der handyhülle/geldbürse. Weil du ein tattoo nie mehr wegholen lassen kannst, und um dein vater nicht zu beleidingen. Wünsche dir noch viel glück

Antwort
von xIRaiinz, 24

Möchtest du ein Portrait deiner Mutter oder ein etwas das dich an deine Mutter erinnert, dich mit ihr verbindet? 

Kommentar von Alxxaa ,

ich möchte ein Bild von ihr mir tättoowieren lassen, aber nur die umrandungen. etwas schwer zu erklären, sieht aber toll aus :)

Kommentar von xIRaiinz ,

Okay, wenn du das möchtest spricht ja nichts dagegen - wenn du zu deiner mum ein super Verhältnis hast und dich damit wohl fühlst ist alles andere doch nur nebensache. 

Antwort
von Derschnupfen, 26

Machs einfach und sag deinem Vater halt nichts dazu

Antwort
von SiMOD, 14

Meine Schwester hat selbst ein Tattoo bei dem sie nur den Namen unserer Mutter hat stechen lassen..

Unser Vater nahm es gelassen und meinte auch "Mach das bloß nicht mit meinen Namen" also mach Dir kein Kopf..

 :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community