Frage von kinpatsu, 35

Tattoo und Piercing: Preise, Regeln, Risiken?

 Ich würde mir gerne ein Piercing stechen lassen und zwar entweder einen Segmentring in der Lippe oder in der Nase stechen lassen oder Snakebites. Ich möchte halt gerne wissen, wie teuer das ungefähr ist und welche Risiken es gibt. Beim Tattoo möchte wissen wie stark der Preis bei Farbe und Größe variiert. Außerdem bin ich noch nicht volljährig. Tatto erst ab 18, aber wie ist das bei den verschiedenen Piercings? Meine Mutter findet einen Nasenpiercing besser. Sie hatte selbst einen und fand, dass das Stechen wenig schmerzhaft war und das Loch auch unsichtbar ist, wenn es zuwächst. Und generell was würdet ihr als "Anfängerpiercing" empfehlen (auch wenn es wahrscheinlich nicht wirklich einen gibt)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schocileo, 14

Die Preise varrieren von Studio. Für ein Lippen- oder Nostrilpiercing bezahlt man in dem Studio wo ich immer hingehe 40€.

Für das Tattoo lässt du dich am besten mal von einem Tättowierer beraten. Genau können die das meistens auch erst sagen, wenn sie am Auftrag arbeiten.

Die meisten Piercer stechen mit Einverständniserklärung der Eltern auch unter 18-Jährige.

Antwort
von shadow96er, 26

Preise würde ich mir vom örtlichen Piercer/Tätowierer holen, unter 18 kannst du es mit der Einverständniserklärung deiner Eltern auf jeden Fall machen.

Antwort
von TL0905, 14

Ein piercing kostet so ca. 50-70€ ist aber bei jedem Piercer anders

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community