Frage von Raith, 69

Tattoo stechen lassen, wie lange heilt es, kann ich bald auf ein Festival?

Hey Leute.. ich möchte mich schon seit Langem tätowieren lassen. Ich möchte eine Skizze eines Kompass auf meinem Unterarm haben. http://s3.tattoo-bewertung.de/images/136-990-2014-02-0220.23.13.jpg (BSP Bild)

Also für mein erstes Tattoo denke ich nichts wildes. So nun ist aber bald Hurricane und ich frage mich, ob ich das Tattoo noch vor dem Hurricane stechen lassen kann oder lieber bis danach warten sollte. Ich könnte einen Termin am Freitag bekommen und eine Woche später würde es zum Hurricane gehen .. wie seht ihr das ? Der Unterarm ist ja eine Stelle die nicht unbedingt immer bedeckt (zumindest bei mir so gut wie nie von Kleidung bedeckt ist) und sowas würde im Vergleich zu manch Gemälden doch eher fix verheilen oder??

Antwort
von Calioniel, 27

Ich war auch nicht mal eine Woche nach meinem Tattoo auf dem Unterarm auf einem Festival. Allerdings war es da kälter, man hat lange Kleidung getragen. Das Tattoo sollte die ersten Wochen auf keinen Fall Sonnenstrahlen ausgesetzt sein. Die Heilungsdauer ist natürlich immer individuell von Mensch zu Mensch unterschiedlich, aber eine Woche reicht da nicht. Und das Motiv spielt dabei auch keine Rolle.

Antwort
von Ostsee1982, 30

Das ist völlig wurscht ob das ein Gemälde ist oder ein Kompass. Bis ein Tattoo vollständig verheilt ist dauert das 6 Wochen und mit einem Tattoo das eine Woche alt ist auf einem Festival herum zu hampeln wo man ständig in Kontakt kommt mit Schweiß, Dreck, Sonneneinstrahlung, womöglich noch Fäkalien da kann man nur anraten, gut abdecken oder eine Entzündung oder Infektion riskieren.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community