Frage von Mathyu49, 111

Tattoo stechen lassen mit 15 mit Einverständnis der Eltern?

Hey Leute. Ich bin erst 15 und will mir unbedingt ein Tattoo stechen lassen. Sobald ich weiß, kann man das schon ab 16, aber nur mit Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten. Aber ich hatte auch gesehen, dass eine 14 Jährige sich ein Tattoo stechen lassen hat. So, da bald die Tattoo Convention in Dortmund ist, und ich dahin möchte, wollte ich fragen, ob ich mit meinen 15 Jahren, mit Einverständnis meiner Mom mir dort ein Tattoo stechen lass kann.

LG

Antwort
von ITsUnacceptable, 72

Nein, das ist nicht erlaubt. Manche Tattoostudios tätowieren ab 16 mit Einverständnis/im Beisein der Eltern. Sehr viele seriöse und gute Studios tätowieren erst ab 18 - und das ist auch gut so Beschäftige dich mal wirklich mit dem Thema Tattoo, Stilrichtungen, was so alles machbar ist, was gut und schlecht ist usw. Bis du 18 bist, kennst du dich dann gut aus und kannst dir einen kompetenten Künstler suchen. Ich weiß, dass du das nicht glauben willst, aber es ist besser, noch zu warten. Geschmäcker ändern sich mit der zeit. (:

Antwort
von Calioniel, 51

Gesetzlich erlaubt ist es ab 16. Macht aber kaum ein Tätowierer. Unter 16 macht er sich sogar strafbar. Auf eine Convention darfst du unter 18 sowieso nicht und die Tätowierer dort zählen wohl eher zu denen, die sowieso keine Minderjährigen stechen.

Antwort
von DieNamenslose, 61

Ich denke nicht das dir jemand eins stechen wird. Du könntest natürlich zu einem gehen der extrem schlecht ist und nur auf Geld hinaus ist. Aber das würdest du später bereuen. Viele stechen nichtmal mit 16 Jahren. Mal ganz allgemein solltest du auf jeden fall noch ein Jahr warten und gucken ob du dir das tatto immer noch wünscht :) trotzdem viel Glück bei der Suche :3

Expertenantwort
von annrose66, Community-Experte für Tattoo, 33

du wirst keinen seriösen tätowierer finden, der einer 15jährigen ein tattoo sticht!!!

ganz egal ob mit oder ohne deine mom!!

es gibt zwar keine gesetzlichen vorschriften ab welchem alter tattoos erlaubt sind, aber es existiert ein sog. ehrenkodex und kein seriöser tätowierer sticht zum einen unter 16 jahren - wenn überhaupt minderjährige tätowiert werden - und zum anderen ist gesetzliche vorschrift, dass beide eltern ihr einverständnis geben müssen - unter vorlage der ausweise!!

Antwort
von Ostsee1982, 41

Der Großteil der Tattoostudios sticht ab 18. Es gelten die Vorgaben des Studios selbst wenn du mit 20 Muttizetteln ankommst. Dasselbe gilt für die Convention.

Antwort
von ratzenlady, 55

Ab 16 heißt eigentlich ab 16.
Irgendwo wird es sicher Tättowierer geben, die es auch bei Jüngeren machen, aber seriös ist anders.

Die Guten stechen nicht mal unter 18, Einverständnis der Eltern hin oder her.

Antwort
von Jerrycrafting, 39

Ich rate dir davon ab. Lass es dir lieber nochmal durch den Kopf gehen. Wegmachen ist schmerzhaft und teuer

Antwort
von Johnyboy03, 34

Es gibt einen Sänger Chris Brown glaube ich War es der schon mit 13 sein erstes Tattoo hatte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community