Frage von deutscherenee99, 39

Tattoo Leistengegend Verheilung?

Ich hab mir heute mein erstes Tattoo mit einer Maschine gestochen, denn normalerweise mach ich stick and poke. Woran erkenne ich dass ich tief genug gestochen habe? Denn in der leistengegend ist die haut ja dünn aber ich habe kaum schmerzen gespürt.

Antwort
von Hamburger02, 22

Das siehst du nach der Abheilung, als in etwa 4 Wochen, ob da noch überall Farbe drin ist. Dann siehst du auch Blowouts, falls du zu tief gekommen bist.

Kommentar von deutscherenee99 ,

Danke :)

Expertenantwort
von annrose66, Community-Experte für Tattoo, 11

das wirst du erst sehen wenn es vollständig verheilt ist. und das dauert 6 wochen.

in der leistengegend muß man besonders gut aufpassen, kommt man da zu tief gibt es die sog. blowouts. das heißt die tinte verläuft unter der haut.

und wenn ein tattoo zu tief gestochen ist, dann ist es fast immer auch etwas gewölbt. aber auch das muß man mal die nächsten wochen abwarten. ich hoffe für dich, da es paßt...

Antwort
von Militaerarchiv, 27

Wenn es in drei Monaten noch da ist hast du tief genug gestochen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community