Frage von tiredeyes, 94

Tattoo 'kopieren'?

Ich möchte mir demnächst einen Termin für mein erstes Tattoo machen. Ich wollte immer ein Tattoo mit einer Raubkatze; habe im Internet immer nach Inspirationen gesucht, um mir mein Tattoo sozusagen 'selbst zu designen'. Ich bin auf ein Tattoo gestoßen, was schon auf der Haut ist. Das Motiv ist einfach perfekt und es ist einfach 'das' Tattoo. Jetzt ist meine Frage, könnte ich das einfach dem Tattowierer zeigen, & würde er das stechen, obwohl das schon jemand auf der Haut hat? Oder ist so was dumm? & eine Quelle oder irgendwas steht nicht dabei. Danke für Antworten. :-)

Antwort
von faiblesse, 44

Man klaut keine tattoos.

Würdest du das Andersrum wollen?

Zudem hat der erste tätowierer die Bildrechte. Soweit ich weiß kann er dich verklagen, und darauf bestehen, dass du das tattoo nicht öffentlich zeigst.

Tätowierer dürfen Strenggenommen auch zB keine Disney Figuren tätowieren. Weil sie die Bildrechte nicht Haben.

Du dürftest auch ohne Einverständnis des tatowierers kein Foto des tattoos veröffentlichen.
Streng genommen. Aber das ist ja eher Werbung für den tätowierer. Also wird da wohl keiner was gegen sagen.

Ob es so einen Fall schon mal gab weiß ich nicht.

Kommentar von XxxX1998 ,

So ein sche*ss hör nicht drauf

Kommentar von faiblesse ,

http://www.taetowiermagazin.de/extras/100+fragen+zu+tattoos/#frage48

Guck dir mal frage 48 an.

Allerdings muss ich mich auch korrigieren, es ist nicht direkt das Bildrecht, sondern das Urheberrecht.

Antwort
von Miepsichen, 17

Tattoo klau geht garnicht!

Stelle dir nur kurz vor das du selbst ein Tattoo kreierst. Du steckst Monate lang herzblut in dieses Motiv und Zahlt viel Geld dafür das es perfekt ist.

Stolz wie man ist Postest du es natürlich.

Würde dir es gefallen wenn du ein paar Monate später das genau gleiche Tattoo auf jemand anderen siehst?

Klar es ist selten das  man sich  über den weg läuft. Trotzdem kann es sein. Vorallem in Zeiten des Internets.

Ich würde dir raten es wenigstens leicht zu verändern. So hast du noch was persönliches dabei und nicht direkt kopiert. :) 

Ich hoffe hier für alle das du so gut zu den Künstlern und bemalten bist und nicht kopierst. Aber damit musst du umgehen können wenn du weißt das dein Tattoo geklaut hast. 

Jeder hat das seine eigene Meinung 

Antwort
von Lionrider66, 37

Kopieren ist ein no go. Kein seriöser Tätowierer würde eine Kopie stechen.  Und ich wäre nicht begeistert, wenn du mit einer Kopie meiner Idee rumtönst.

Kommentar von Knopperz ,

Glaub da hat keiner Bock drauf :-)

Aber wenn du das ganze mal logisch betrachtest, dann ist es nicht unwahrscheinlich das auf dem Planeten auf dem 7,4 Milliarden Menschen rumlaufen mindestens einer dabei ist, der was ähnliches oder sogar das gleiche Tattoo wie du hat...

Zufallsprinzip :)

Kommentar von Lionrider66 ,

Das wage ich zu bezweifeln,  ich nehme kein Bildchen aus dem Katalog. Und da ich mit meinen Tattoos nicht im Internet hausieren gehe......

Antwort
von Tarsia, 16

Tipp: Bild ausdrucken und abmalen, das abgemalte dem Tattoowierer zeigen, dann sieht es nicht sofort geklaut aus :)

Antwort
von tactless, 56

Glaube du wärst nicht die Erste die ein Tattoo haben will was schon jemand anderes hat. Und der Tätowierer wäre dann in deinem Fall auch nicht der Erste der ein solches dann auch sticht! :)

Kommentar von tiredeyes ,

Uff okay, dankeschön! :)

Antwort
von XxxX1998, 47

Klar kannst du das so Machen, zeigs ihm und er wirds genau so machen! Logisch ist ja sein job :)

Kommentar von tiredeyes ,

Vielen lieben Dank. :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten