Frage von mojoman1994, 11

Tattoo in Altnordischer Sprache?

Hallo, ich wollte mir den Namen meiner Heimatstadt ( Rostock) auf altnordisch auf den Unterarm tätowieren lassen. Ich habe aber viele verschiedene Alphabete aus dem Altnordischen gefunden und weiß daher nicht genau, wie es denn nun geschrieben wird. Bevor ich deshalb was falsch mache, wollte ich fragen ob es mir von euch jemand zeigen kann. Hauptsächlich geht es um das "ck" und das "s" (da ich mir ungerne ein Zeichen aus dem dritten Reich stechen lassen möchte). Danke schon mal für alle Antworten.

Antwort
von OlliBjoern, 11

Es gibt beim Futhark (Runenalphabet) eine ältere und eine jüngere Form. Daneben gibt es noch Formen mit Punktierung und ohne Punktierung. Das "ck" hätte ich einfach als "k" dargestellt (den Unterschied ck/k gibt es da nicht). Das "s" sieht im jüngeren Futhark eher "stehend" aus und sieht daher nicht ganz so nach 3.Reich aus (da ist es eher diagonal gekippt) (jedoch lässt sich eine gewisse Ähnlichkeit wohl nicht so ganz vermeiden). Das "o" ist in beiden Formen ganz anders.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten