Frage von lilie13, 44

Tattoo im Taekwondo geduldet?

Ist es im Taekwondo (vor allem bezogen auf Poomsae Wettkämpfe) geduldet, wenn man ein sichtbares Tattoo hat? Ich würde mir gerne eins am Handgelenk stechen lassen aber bin unsicher ob sich das eventuell auf Bewertungen auf Wettkämpfen auswirken könnte, wäre lieb wenn jemand was wüsste :)

Antwort
von SiaFan77, 31

Theoretisch ist das erlaubt. Es kommt aber drauf an, WAS genau du dir stechen lassen willst, also welches Motiv.

Das sollte sich nicht auf Bewertungen auswirken. (Solange du dir nicht "Ich hasse Taekwondo" stechen laesst xD) Es kommt ja auf dein TKD an, nicht auf den Menschen selber.

Die Jury kann bzw. darf den TKD Kaempfer nicht schlechter bewerten, nur weil er beispielsweise schlecht aussieht. (Einfach gesagt)

LG, hoffe konnte helfen

Antwort
von Jayleen, 27

Also ich meine das die auch Tattoos haben. Das ist denke ich mal dein Sache aber wenn du dir nicht sicher bist frag doch einfach deinen Trainer 

Kommentar von lilie13 ,

Der hält nichts von Tattoos, ich würde nur gern wissen wie das außerhalb von unserem Verein gesehen wird, weil er in vielen Dingen noch seeeehr konservativ denkt :)

Kommentar von Jayleen ,

Das kann ich dir leider nicht genau sagen aber vieleich hast du noch eine andere Teakwando Schule geh doch da einfach mal den Trainer fragen. 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community