Frage von badgirlmar, 10

Tattoo frisch gestochen, wie behandeln?

Hey, meine Geschwister haben sich heute ein Tattoo stechen lassen, ihnen wurde gesagt die Frischhaltefolie alle 3 Stunden 24 Stunden lang zu wechseln.  Wie, wissen wir, das Problem ist nur, welche Creme, Ihnen wurde gesagt Nivea Soft, aber ist was anderes besser? Ich habe oft Bepanthen gelesen, aber auch andere. Kann mir jemand aus eigener Erfahrung sagen, was gut geholfen hat?

Antwort
von schokocrossie91, 9

Die erste Folie muss so bald es geht runter, überhaupt soll so kurz Wie möglich Folie benutzt werden. Nivea eignet sich so gar nicht für ein frisches Tattoo, besser sind Panthenol, Tattoosalben oder Bepanthen. Acht Wochen lang sind baden, sonnenbaden, Chlor- und Meerwasser tabu. Nicht kratzen. Ein guter Inker zeichnet sich auch durch gute Aufklärung aus, da würde ich nicht mehr hingehen.

Antwort
von Frage648, 10

Also Folie musst ich immer nach einer Stunde entfernen und nur beim großen Tattoo über die erste Nacht eine neue drauf geben sonst keine.

Und Creme habe ich immer Bepanthen benutzt :D

Antwort
von Lapushish, 9

Bepanthen soll angeblich die Farbe aus der Haut ziehen, aber hat es bei mir nicht, habe sie bei meinem ersten Tattoo verwendet.
Bei rossmann gibt es Tattoo Creme für 3€, die habe ich immer benutzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten