Frage von Mila1100, 362

Tattoo frage! Kreuz am Finger

Also ich bin 18 und wollte mir ein Kreuz am Finger tättowieren lassen Bild ist mit dabei, Meine Mutter macht sich Desswegen sorgen das ich in eine Szene abgerutscht bin was ich aber nicht bin und sie meint das Kreuz wie ich es dagestellt habe wäre ein Zeichen für das böse... Wie Mütter nunmal sind kann mir hier jemand das Gegenteil beweisen?

Antwort
von schokocrossie91, 231

Du bist 18 und kannst dich tätowieren lassen, wie du willst. Bedenke aber, dass Fingertattoos ein relativ kurzweiliger Spaß sind.

Kommentar von Mila1100 ,

Ja hat mir ein Freund von meinem Vater schon gesagt (der Freund ist tättowierer

Expertenantwort
von annrose66, Community-Experte für Tattoo, 197

finger und hände sind generell die schlechtestens stellen für ein tattoo. das bleibt nicht so, durch die ständigen bewegungen kann das fleckig werden, außerdem verläuft die tinte meistens in den feinen hautrillen und fältchen, dann sind das völlig zerfranst aus und richtig beschi.....

und eine derart sichtbare stelle, kann dich richtig viel geld kosten. bei den vertanen jobchancen. außerdem sticht kein seriöser tätowierer einem minderjährigen oder sehr jungen menschen ein tattoo an dieser stelle!

und die schreibst selbst, dass du nicht besonders gläubig bist, warum dann ein derart provozierendes Symbol einer derart sichtbaren stelle?? fällt dir nichts besseres ein...??

Kommentar von Mila1100 ,

Also erstmal bin ich volljährig :D und es hat für mich ja nicht diese Bedeutung von antichrist ich finde es auch Schwachsinn das jedes Tattoo eine Bedeutung haben muss ich finde es einfach nur schön an dieser Stelle und dieses Symbol mehr ist das nicht

Kommentar von annrose66 ,

wie gesagt, die stelle ist ungeeignet für ein tattoo. das wird nicht halten und sehr schnell fleckig und fransig!  und wenn du schon so ein kreuz möchtest, dann geht das auch an einer anderen stelle die nicht derart sichtbar ist.

Antwort
von gutefragewegw, 217

Naja das auf dem Kopf stehende  Kreuz ist eines der Zeichen der Antichristen/ Satanisten...

Bedenke bei Finger/Gesichts tatoos bitte an deine Zukunft. Viele banken oder zb der Öffentlcihe Dienst lehnen Solche Tatoos ab !!!

Kommentar von Joshi2855 ,

Dann muss man es halt umdrehen :D

Kommentar von Mila1100 ,

Ja also ich bin sowieso nicht der Gläubige Typ aber das Problem ist das ich Altenpfleger bin... Ich meine Man sieht es ja nicht direkt da es zwischendrin Fingern ist

Kommentar von gutefragewegw ,

Hände sind das Auffälligste Körperteil. Auf sie wird öfter geachtet als auf das gesicht.

Wie wärs, wenn du dir dieses Tatoo erstmal als semipermanentes ( Henna) Tatoo machen lässt ? Dann kannst du schaun, wie sich dein Umfeld verhält. Die frage ist wie dringend dir dieses Tatoo ist. Jedes weitere wird nämlich immer auffälliger

Kommentar von ichbinkeintoast ,

Bei Fingern halten tattoos nicht gut verschwimmen werden blass etc.

Antwort
von motorrad95, 169

Darunter kann ich mir konkret nix vorstellen... ich bin politikstudent und kenne mich gut mit amerikanisch-rassistischer kultur sowie der naziszene aus (bin selber links!). Da ist mir sowas nie begegnet. Nicht, dass du in die Kirchgemeinde der Katholiken verfällst :O :O :P 

Mach dir da wohl keine Gedanken, warte aber noch die Antworten der anderen ab!

Kommentar von Mila1100 ,

Bin Katholike wofür ich mich sehr schäme bei dem was man alles im Fernsehen hört, ich würde auch gerne aus der Kirche austreten weil ich damit nichts am Hut habe wäre nur leider für mich als Altenpfleger ein Grund zur fristlosen Kündigung :/

Kommentar von annrose66 ,

ein grund zur fristlosen kündigung, wenn du aus der kirche austrittst?? so ein quatsch... !  aber ein tattoo am finger, mit genügend arbeitgeber die dich mit einem sichtbaren tattoo erst garnicht einstellen.....  also echt jetzt......

Antwort
von Joshi2855, 140

Naja schöner Finger haha :P Aber für mich sind diese zeichen eh meist neutral. Aber das sieht ja jeder anders...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten