Frage von Otisopse1, 158

Tattoo, Farbe neben tatto, unter der Haut ?

Moin, habe mir jetzt vor 2 Wochen ein tattoo gestochen. Und hatte nach 3 Tagen diese "punkte" unter meiner Haut. Und habe sie leider immernoch. Also Eig sieht man es kaum, aber es nervt mich trotzdem. Woher kommen die ? Ich meine, da wurde ja gar nicht gestochen. Oder ist Farbe unter der Haut verlaufen, und deswegen da ? Und geht das mit der Zeit wieder weg ? LG

Antwort
von schokocrossie91, 66

Ostsee1982 hat vollkommen Recht, das ist mies gestochen. Gute Tattoos sehen so nicht aus, insofern ist es eigentlich egal, was das für Pünktchen sind. Bei unsauberer Arbeit kommt halt sowas raus. Warte, bis es abgeheil ist. Hat dir dieser Stümper wenigstens erklärt, wie man richtig pflegt?

Antwort
von Reisender20160, 99

Geht bald weg hab auch Tattoos ohne Ende 1-2 wochen sieht man davon nichts mehr

Antwort
von Fuchssprung, 57

Das ist leider ein wirklich sehr schlechtes Tattoo. Es ist so schlecht, dass du dein Geld zurück verlangen solltest. Alle Außenlinien sehen so aus als hätte jemand in den Schnee gepinkelt. Die kleinen dunklen Flecken sind da dein kleinstes Problem. Du solltest unbedingt zu jemand gehen, der seine Arbeit versteht und es dann ausbessern lassen. Ich bin richtig fassungslos, über das was dieser Pfuscher dir angetan hat. 

Antwort
von Ostsee1982, 83

Dieses Fitzelchen sollte das kleinste Problem sein beachte man die sehr unsauber gestochenen Linien und das ausfüllen der 2 Bögen. Sieht schlimm aus.

Kommentar von Liselbee ,

Otisopse1 anscheinend hast du weder Ahnung von Tattoos, noch von Kunst allgemein in irgendeiner Form. Sogar ein Blinder würde sehen, wie mega schlecht dieses Tattoo gestochen wurde.
Mein herzliches Beileid an den Träger, ist ja nicht nur dein Leben lang.

Antwort
von tactless, 64

Sieht für mich nach Lebenflecke aus. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten