Frage von Finnschi, 72

Tattoo entzündet rippe?

Hallo hab seid 2 Tagen ein Rippen tattoo. Ist schon mein 6. Also kenne ich das es weh tun kann. Doch nun ist es soft das es gerötet ist und total weh tut kann mich kaum bewegen. Es fängt dort an wo ca. Die Brustkrebs anfängt und geht zur Seite. An der Seite bei demir Rippen ist es unerträglich. Ich Creme es mit wund und heil salbe sein und Folie lass ich ab kann noch nicht mal das shirt runter machen. Was kann ich erstmal am besten tun?

Antwort
von JulePule321, 31

Geh zu deinem Stecher und frag ihn, ob die schmerzen in dem Ausmaß ok sind. Und zeig ihm das Bildchen nochmal. Die sehen viele Tattoos und können dir sicher sagen, wenn was nicht stimmt. Falls es tatsächlich entzündet ist, kauf dir evtl die antiseptische bapanthen salbe. Die pflegt und desinfiziert gleichzeitig. Falls es auch dann nicht besser wird, geh unbedingt zum doc. Ein richtig schön entzündetes Tattoo kann nämlich gefährlich werden. Und die Rippen sind jetzt auch nicht gerade dafür bekannt als Tattoo spot schmerzfrei zu sein. Good luck!

Antwort
von Calioniel, 14

Bei meinem Tattoo auf den Rippen war es auch so. Ist ganz normal an der Stelle. Tut auch, im Gegensatz zu anderen Stellen, relativ lange weh und ist rot. Aber solange es nicht eitert oder so, ist das eigentlich normal.

Antwort
von FlyingCarpet, 25

Vielleicht Nachts draufgelegen? Ist auch eine sehr bewegliche Stelle. Stell die Frage doch mal in einem Tattoo-Forum.

Antwort
von MaggieSimpson91, 38

Wo der Brustkrebs anfängt?????

Kommentar von Finnschi ,

Mein Handy schreibt es manchmal von alleine weiß noch nicht ob ich das bearbeiten kann . Sorry

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten