Frage von ComplicatedCora, 104

Tattoo der Lieblingsband - gute Idee?

Ich bin ein großer Fan der Band Twenty One Pilots. Immer, wenn es mir schlecht geht, dann höre ich deren Lieder und es geht mir besser. Im November fahre ich auf ein Konzert von ihnen freu :D Ich wollte schon seit vielen Monaten ein ganz kleines Tattoo, das mir auch etwas bedeutet. Jetzt hatte ich die Idee, zum Beispiel ans Handgelenk oder so ganz klein das Zeichen von Twenty One Pilots | - / stechen zu lassen.

Nur das Problem ist, man weiß ja nie, ob einem die Band in ein paar Jahren noch gefällt... Die Idee, mir das Tattoo stechen zu lassen, reizt mich jedoch total... Was meint ihr?

Antwort
von Paladinbohne, 54

Also bei Tøp hoffe ich wirklich, dass du diese Band zu schätzen weißt. Seit sie an die große Öffentlichkeit gekommen sind, haben sie viele Teenie-Fans, die in der Pubertät sind und eigentlich gar nicht wissen, was wirklich für ernste Dinge hinter deren Songs stecken. (Was sie nicht schlechter macht, sie sind großartig, machen wahnsinns Musik und haben beide einen wundervollen Charakter)

Bin im November auch zum Konzert. :3

Warte einige Jahre und schau dann, ob sie dir noch gefallen. Ich persönlich möchte mir vllt auch das Symbol stechen lassen, aber damit warte ich auch noch und arbeite andere, persönlichere Motive ab :)

Sei dir wirklich sicher. Und wenn du schon fremde fragst, was sie davon halten, solltest du drei Mal überlegen. Am Ende ist es deine Entscheidung. Nur weil andere sagen, du sollst es lassen, musst du es nicht lassen. Und genau andersrum, nur weil andere sagen Mach das, musst du es nicht machen. Sei dir bei sowas immer 100000% sicher und hör auf das was du willst. Außer es schränkt dich evtl. bei der Arbeitsfindung einschränkt.. daran solltest du schon denken^^

Kommentar von ComplicatedCora ,

Haha ich kenn manche, die behaupten, ein top Fan zu sein und wenn man sie nach ihrem liebsten Lied fragt, ist es meistens "Stressed Out". Andere kennen sie nicht und behaupten trotzdem, Fan zu sein... -.-

Ich werd es mir noch nicht stechen lassen :)


Gehst du auf das Konzert in Düsseldorf oder ein anderes?

Kommentar von Paladinbohne ,

Ich bin in Berlin bei dem ^^ Gottseidank haben sie da in eine andere Halle gewechselt, sodass es doch noch Tickets gab. Hab sie von meinem Freund zum Bday bekommen :3

Kommentar von ComplicatedCora ,

Süß haha :D das wird mein erstes TOP Konzert und ich bin soo aufgeregt ^^

Antwort
von schokocrossie91, 53

Ich habe auch Bandtattoos, drei Stück. Auch, wenn ich die Musik nicht mehr so häufig höre wie früher, ändert das nichts an dem, was die Musik mir gegeben hat und auch immer noch gibt. Wenn ich dir Bands in zehn Jahren vielleicht nicht mehr höre, ändert das nichts daran, dass die Musik mich auch zu dem geführt hat, wo ich stehe. Ich würde aber von den Fingern als Stelle abraten, da sind Tattoos ein kurzes Vergnügen.

Kommentar von ComplicatedCora ,

Wieso denn? Also sollte ich das am Handgelenk machen? :)

Kommentar von schokocrossie91 ,

Die Finger sind die am meisten beanspruchte Stelle der Haut. Dort erneuert sie sich ständig, ist jeder Menge Umwelteinflüssen ausgesetzt und ist permanent in Bewegung. Das ist alles schlecht für ein Tattoo und sorgt für eine schnelle Alterung, ausbleichen und verschwimmen der Tinte.

Kommentar von ComplicatedCora ,

Achso dann lass ich es, danke :D

Antwort
von Manolya25, 51

Ich weiss nicht wie alt du bist. Aber ich würde mir das ganz genau überlegen. Auch wenn es ein kleines ist. Mit der zeit hat sich mein musik geschmack auch verändert. Man weiss ja nicht wie es in 10 jahren bei dir aussieht. Wenn du es in 1 oder 2 jahren noch möchtest, dann könnte man sich das überlegen. Wie sieht es denn mit einer art henna tattoo aus. Das vergeht mit der zeit und du kannst dir später immernoch ein richtiges stechen lassen wenn du es noch schön findest.

Kommentar von ComplicatedCora ,

Das ist eine gute Idee, danke :)

Antwort
von knallpilz, 28

Es gab mal irgendsoeinen Stand-Up-Comdedian, der ne Story erzählt hat, dass sein Kumpel sich vor 15 Jahren oder so ein Tattoo seiner Lieblingsmetalband "ISIS" hat stechen lassen. Den hatter dann ausgelacht, als sich die Terroristengruppe auch so genannt hat. :D

Antwort
von Cherry2027, 11

Ich selber bin ein sehr großer TØP Fan & würde auch gerne wenn ich später volljährig werde eins stechen lassen. Ich sag dir mal ganz ehrlich machs einfach. Das mit dem bereuen kann mit jedem tattoo passieren & du solltest auch sicher sein warum du das tattoo willst.Willst du es weil ihre Musik dir durch harte Zeiten geholfen haben? -dann ja! Oder willst du es, weil du deren Beat magst?-dann eher nicht.

Viele Grüße! Falls du mich kontaktieren willst heiße ich auf insta: 21cliquepilots und auf Twitter cherryderya193

Antwort
von CaptainLeviii, 25

Kommt darauf an, würde ich mal sagen. Wenn du wirklich ein großer Fan bist, nicht nur 1-2 Lieder hörst und wirklich weißt, dass sie dir "für immer" was bedeuten werden..why not. Ich werde mir auch das Logo von meiner Lieblingsband ein tätowieren lassen. Ich kenne sie jetzt schon seit fast 7 Jahren und liebe jedes Lied von ihnen. Leider spielen sie nicht in Deutschland :/ aber wie gesagt, ist dein Ding ^^

Antwort
von howelljenkins, 30

ich bin selbst z.tl. grossflaechig taetowiert, wuerde das aber heute nicht mehr machen.

however, wenn du dir son kleines ding stechen laesst, sieht das wie ein unfall aus, oder als ob du dir was mit kuli notiert hast.

abgesehen davon, dass man bei taetowierungen in der tat nie weiss, ob die einem in 10 jahren noch gefallen, ist das, was du vorhast, nach meiner ganz persoenlichen meinung nichts halbes und nichts ganzes.

mach dir doch lieber an eine unauffaelligere stelle ein richtiges tattoo oder lass es ganz sein.

Antwort
von netflixanddyl, 19

Also: selbst wenn dir die Musikrichtung in 10 Jahren nicht mehr gefällt, wirst du wissen, was für eine Bedeutung diese Texte für dich hatten/haben. Es lohnt sich also definitiv.

Aber ich würde von stellen wie Hände/Gesicht/Hals abraten. Lieber irgendwo anders. Und warum nimmst du nicht eine Art eigenes Zeichen anstatt diesen Standard |-/? Etwas, was für dich eine spezielle Bedeutung hat.

Antwort
von sveaneymarlove, 24

Ich habe eben gesehen dass du bei einer Frage geschrieben hast du bist 16, ich finds eine schöne Idee, ich hab auch einen ähnlichen Wunsch aber du kannst ja warten bis du 18 bist und wenn du das Tattoo dann immer noch so gerne haben möchtest, dann kannst dus dir stechen lassen:)
Selbst wenns dir dann irgendwann nich mehr gefällt reicht ein kleines Cover up, ich würde mich trotzdem für eine Stelle entscheiden an der man das tattoo mit Klamotten nicht sieht:)

Kommentar von ComplicatedCora ,

bin 17 :) aber ist ja fast das gleiche haha

Kommentar von sveaneymarlove ,

Dann wartest du 1 - 2 Jahre würde ich sagen:)

Antwort
von GuenterReloaded, 23

hände und hanggelenk sind ne ganz dumme idee, die haut is am handgelenk ziemlich dünn und immer in bewegung. a) es tut da arschweh und b) verläuft es aufgrund der ständigen bewegung ziemlich schnell. bei den händen is es ähnlich, da is die haut zwar ein bisschen dicker, aber die hände sollten, genau wie das gesicht, nacken und hals IMMER freibleiben! kann sonst im job zu problemen führen... lass dir doch einfach ein tattoo stechen, dass allgemein mit musik, bzw einer musikrichtung zu tun hat, nicht speziell nur mit einer band.

Kommentar von ComplicatedCora ,

Naja ich möchte es aber halt am Handgelenk.. Meine Mutter hat sich vor einigen Jahren am Handgelenk tattowieren lassen und es sieht immer noch fantastisch aus ;)

Antwort
von Nayes2020, 36

das musst du wissen.

ich werde immer metallica und nightwish hören. das weiß ich^^ deswegen habe ich auch tintenbilder von denen^^

Antwort
von Joergi666, 25

ich bin sowohl großer Tatoo- wie auch großer Musikfan- einige Bands höre ich auch schon seit 25 Jahren- dennoch würde ich persönlich aber niemals auf eine solche Idee kommen. Zum einen finde ich das etwas einfallslos / langweilig, zum anderen habe ich auch schon Bands erlebt die ich vor 20 Jahre unfassbar gut fand und dann aber später vielleicht doch nicht mehr ganz so gut. Grundsätzlich finde ich sowieso, dass alles was einzelne (oder mehrere) Menschen betrifft sich immer stark ändern kann- würde mir deshalb auch z.B. nicht mal den Namen meiner Frau stechen lassen- mit der ich seit weit über 10 Jahren sehr glücklich bin. Aber jeder mag dies anders sehen- ist nur meine persönliche Meinung.

Antwort
von LollipopP23, 13

ich werde mir auch was stechen lassen und so viele fans machen dass einfach wegen der extrem großen bedeutung die die musik nun mal für uns alle hat. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community