Frage von araagorn, 164

Tattoo am Oberarm bzw. Schultern - Kosten, Schmerzen?

Zuerst einmal: Ich werde mich natürlich auch darüber bei meinem zukünftigen Tättowierer informieren, keine Frage. Aber ich würde gerne wissen, wie viel das kosten würde, grob geschätzt bzw. wie sich die Anzahlung zusammenstellt und bei wie viel Euro diese liegen könnte. Das Motiv soll sich über mein Schulterblatt, Schulter und ein wenig Oberarm ziehen und soll schwarz bleiben, ohne Farben. Jedoch mit ein paar Abänderungen (Schattierungen o.ä.). Bei jedem ist das Schmerzempfinden anders, aber wie sieht es an diesen Stellen aus? Gelten sie als sehr schmerzhaft oder eher weniger? Vielen Dank im Vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mahonefever, 107

Also vorab, schönes Muster !! 

Kommt drauf an, wie dein tätowierer ist, meiner sagte mir, er sticht ungern "so große"  ERSTE Tattoos. 

Zudem möchte ich noch sagen. Dass eine bekannte ein tattoo auf der Schulter hat, und meinte dass es sehr schmerzvoll sei. 

Ich hab auch ein tattoo auf der Schulter. Hat kaum weh getan. Also kommt es eher auf die Person an, wie Schmerzempfindlich du bist. 

Mein tattoo hat Ca 450 Euro gekostet. Für ein tattoo (nicht groß auch nicht klein) war recht Teuer! ( war bei einem teuren) 

Antwort
von Maggo142, 92

Schmerzen halten sich in Grenzen das kommt aber immer auf die Person drauf an. Und die Kosten kann Man schwer sagen das kommt auf das Studio drauf an. Ich würde aber mindestens 400€ + schätzen( abhängig von Grösse und Aufwand)

Antwort
von Philsenator, 82

Hier mal eine kleine Grafik denke die ist relativ akurat.

Zu den Kosten: Je nach dem, ob es ein bekannter, guter und entsprechend "teurer" Tattowierer ist, kann das schon an die 1000€ gehen, bei einem "normalen" denke ich zwischen 300-600€

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community