Frage von Casual1948, 84

Tattoo als Minderjähriger?

Hallo!
Ich bin noch minderjährig aber die Idee von einem Tattoo meiner Wade ist interessant. Ich kenn mich da aber nicht aus, deswegen hab ich verschiedene Fragen:

1.Wie lange braucht man für ein Tattoo? (ca.10x10cm) 2.Wie teuer ist so ein Tattoo? 3.Wie ist das mit dem Schmerz? 4.Darf man dan direkt Sport machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rampe6, 9

Die 18 Jahre-Regelung haben sich die meisten Tattooer selbst auferlegt. Vom Verband kommt dies auch nur als Empfehlung.

Rechtlich / Juristisch gesehen gibt es diese Regelung nicht.

Tätowieren stellt grundsätzlich eine Körperverletzung im Sinne § 223,
evtl. §224 StGB dar.

Erfolgt die Tätowierung mit Einwilligung des
Tätowierten ist das regelmäßig durch die Einwilligung gem. §228 StGB
abgedeckt.

Das ist mal grundsätzlich mit einem ärztlichen Eingriff zu

vergleichen (rechtlich gesehen), wie auch piercen - sogar Haareschneiden
fällt unter Körperverletzung!

§ 228

Einwilligung

Wer eine Körperverletzung mit Einwilligung der verletzten Person
vornimmt, handelt nur dann rechtswidrig, wenn die Tat trotz der
Einwilligung gegen die guten Sitten verstößt.

Der Begriff der guten Sitten hat sich aus Sicht des BGH
zwischenzeitlich zur Frage des disponiblen Rechtsguts gewandelt. Somit
fallen Tattoos oder Piercings nicht unter den Begriff - gegen die guten
Sitten.

Bei Eingriffen in höchstpersönliche Rechtsgüter wie der
Körperintegrität genügt für die Wirksamkeit der Einwilligung eine von
der Geschäftsfähigkeit unabhängige und auch mit der Schuld- oder
Deliktsfähigkeit nicht identische Einsichts- und Urteilsfähigkeit in dem
Sinne, daß der Einwilligende Wesen, Bedeutung und Tragweite des gegen
ihn gerichteten Eingriffs voll zu erfassen imstande ist

Es braucht definitiv keine Volljährigkeit, nur die Reife einschätzen zu können was man da tut.

Wenn ich allerdings dann sehe was und durch wen sich Jugendliche oft
stechen lassen, dann kommen da schon mal zweifel auf....  :-))

Schmerzen und Schmerzempfinden sind unterschiedlich, von Mensch zu Mensch und auch von der Tagesform.

Den Preis und die benötigte Zeit sagt dir der Tattooer der es sticht - alles andere ist uninteressant.

Speziell an der wade wird das noch ein paar Tage nachzupfen und ziemlich spannen - Sport solltest du dir auf jeden Fall für 2 Wochen nicht einplanen.

Antwort
von Flintsch, 28

Du kannst dich in Deutschland frühestens ab 16 Jahren tättowieren lassen. Zum Vertragsabschluß müssen deine Eltern persönlich mit Ausweis dabei sein, da sie eine Einverständniserklärung unterschreiben müssen.

1. Es kommt auf das Motiv an und ob es bunt oder black / grey werden soll.

2. Auch hier spielt das Motiv und vor allem das Studio, sowie der Standort eine Rolle. In München musst du mit ca. 120-150€ pro Stunde rechnen und einem Mindestpreis von ca. 50€.

3. Der Schmerz wird von jedem unterschiedlich empfunden. Man kann aber allgemein sagen, je weniger Fleisch zwischen der Haut und dem Knochen ist, desto schmerzhafter ist es.

4. Nein, da ein Tattoo nichts anderes ist, als eine Wunde. Die sollte erst vollständig zu bluten aufhören. Dann solltest du für die nächsten Wochen direktes Sonnenlicht, Seifen (nimm neutrale Waschlotion) und Chlorwasser vermieden werden, also kein Schwimmen im Schwimmbad. Alle weiteren Pflegemaßnahmen sagt dir das Studio.

Antwort
von AlinaMiLy, 38

Kommt drauf an wie viel Details das Tattoo beinhaltet, daher kann ich dir deine erste Frage nicht wirklich beantworten. Ich meine wenn es sehr verschnörkelt wäre, würde das deutlich länger dauern.

2. Es kommt auf das Studio an. Je seriöser desto teurer!

3. Schmerzen sind von Stelle zu Stelle verschieden. So tut es auf dem Fuß mehr weh als auf dem Arm. Es ist aber wirklich auszuhalten. Es piekt zwar ziemlich stark aber... naja ist auszuhalten.

4. Du darfst mehrere Wochen kein Sport machen und nicht schwimmen oder in die Sauna gehen. Ich glaube es waren 2 Wochen..

Kommentar von DeniiisFB ,

Mir hat man nichts von 2 Wochen erzählt 😂

Kommentar von AlinaMiLy ,

Kann sein etwas länger, ich weiss das nicht mehr genau. Aber unmittelbar danach jedenfalls nicht ;)

Kommentar von Flintsch ,

Normalerweise darf man 5-6 Wochen weder in die Sauna, ins Schwimmbad, das Tattoo keiner direkten Sonne aussetzen - und mehrmals täglich mit Heilsalbe einreiben.

Antwort
von DeniiisFB, 27

Puh kommt drauf an wie schnell er arbeit.So lange sollte es aber nicht dauern.Kommt auch darauf an was du dir machen lassen willst.Wie viel Detail drinnen ist.Der Preis richtet sich auch demnach Also ist es schlecht zu sagen. Ich habe mir vor 4 Tagen eineen Sleeve Biomech machen lassen und bin den Tag später wieder zun Fussball. Die Sache mit dem Schmerz ist so ne Sache.Manche übertreiben gerne😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten