Frage von Shikili, 66

Tattoo 2 wochen alt.. Baden statt Duschen?

Hallo,

vor 2 Wochen + habe ich mir 2 Tattoos stechen lassen. Beide Tattoos sind mittlerweile gut verheilt, nicht mehr Rot, die Hautfläche ist Glatt und es fühlt sich ganz normal wie meine Haut an. Ich habe die ganze Zeit nur geduscht und wollte fragen ob es dem Tattoo schadet, wenn ich ein warmes Bad nehme (mit badeseife etc). soll ich lieber vorerst nur duschen oder ist Baden in ordnung?

grüße Shikili

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von schokocrossie91, 26

Baden ist mindestens vier Wochen, besser acht, tabu. Oberflächlich mag das Tattoo verheilt scheinen, das muss aber nicht für alle betroffenen Hautschichten gelten. Wenn du das Tattoo jetzt aufschwemmst, riskiert du es, es zu ruinieren.

Kommentar von Shikili ,

oh okay, dann lass ich es lieber. Dankeschön

Antwort
von Judiii, 24

Baden ist die ersten 6-8 Wochen tabu

Kommentar von Shikili ,

oh okay! dankeschön

Kommentar von Judiii ,

Und bitte auch jetzt bei der sonne das tattoo abdecken!
Und Freibad gehört auch zu baden

Antwort
von juulchen237, 35

Wenn du für dich denkst, dass es soweit verheilt ist und kein Schorf mehr ist, dann kannst du baden gehen! Nimm aber anfangs nicht zu viel Schaum.

Kommentar von Shikili ,

schorf ist mittlerweile alles weg. Dankeschön!

Kommentar von juulchen237 ,

Dann kannst du unbedenklich baden gehen!

Kommentar von schokocrossie91 ,

Nein!

Antwort
von Elselon, 37

Kannst ruhig baden.

Kommentar von Shikili ,

super Dankeschön!

Kommentar von schokocrossie91 ,

Nein!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten