Frage von marsimoo, 61

Tatto vorm Urlaub stechen lassen?

Ich habe einen Tatto Termin 2 Wochen bevor ich auf Ibiza fliege und dort 5 Wochen bleibe, ist das riskant wegen der Hitze? Ich weiß ich darf erst mal nicht ins Meer und muss das abdecken und alles aber kann das auch zum schwarzen Fleck werden weil das ist ein eher rundes Tatto? Ich habe da ein bisschen Angst vor

Antwort
von schokocrossie91, 38

Den Termin solltest du verschieben, wenn du Wert auf ein anständig abgeheiltes Tattoo legst. Sonnenbaden, baden, Chlor- und Meerwasser sind mindestens vier, eigentlich aber acht Wochen tabu bei einem frisch gestochenen Tattoo.

Antwort
von Ekk209, 49

Grüße..

Die Pflege deines frischen Tattoos ist besonders wichtig! Pergamentartige Hautschuppen mit Farbpartikeln können sich ablösen und werden durch die neue Haut ersetzt. Direkte Sonneneinstrahlung lässt die frische Farbe verblassen.

Quell-URL:
http://www.tattooritual.de/tattoo-pflege/

Mit freundlichen Grüßen,
Ekk209

Expertenantwort
von annrose66, Community-Experte für Tattoo, 21

gaaaanz schlechter termin für ein tattoo. bis das komplett verheilt ist, auch unter der haut, dauert es 6 wochen.

und danach solltest du - zumindest im 1. jahr besonders wichtig - sonneneinstrahlung ganz vermeiden. da das pigment beim tätowieren zerstört wird und sich erst wieder aufbauen muß. und das dauert wochenlang. bekommst du in dieser zeit einen sonnenbrand, dann ist das tattoo unter umständen komplett zerstört. das gleiche ist mit wasser, weicht die tattoostelle in dieser zeit auf - tattoo kaputt!!

und eigentlich sollte dir das jeder tätowieren VORHER sagen - müssen!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community