Tatto Entfernung :/?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nope! Sämtliche Methoden der Tattoo-Entfernung können nur auf komplett verheilter Haut angewendet werden. Lasern ist natürlich die einzig vernünftige und zeitgemäße Methode. Der Schmerz lässt sich gut beschreiben: Stell dir vor, jemand "flitscht" mit einem Gummiband auf deine Haut, aber mit einem heißen. Ich fand es wesentlich schmerzhafter, als tätowiert werden. Allerdings hab ich kürzlich im Wartezimmer einer Hautklinik über eine neue Lasertechnik gelesen, die angeblich nur wenig schmerhaft sein soll. Teuer ist es alle Male, ich habe vor 10 Jahren pro Schuss 1€ bezahlt. Mehrere Sitzungen im Abstand von ca. 10-12 Wochen sind auf jeden Fall nötig. Vermutlich wird man dir sogar empfehlen, das Tattoo in 2 oder 3 Teilen zu entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir einfach mal empfehlen zum Hautarzt zu gehen! Ich denke es zwickt schon etwas,es kommt auf die Tiefe und Größe an wie lange es dauert mit dem Lasern! Warum möchtest du es denn entfernen? Ich würde es erstmal abheilen lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von irgendwer32
23.08.2016, 20:16

Ich bereue es wirklich sehr :/ es soll einfach nur weg!

0
Kommentar von Peppi26
23.08.2016, 20:18

ich persönlich finde es garnicht schlecht! Kann zwar nicht direkt lesen was es heißt aber sieht gut aus

0

Das weglasern tut anscheinend richtig weh. Sind ja wie Verbrennungen. Außerdem kostet das wahrscheinlich mehr als das Tattoo.

Aber wie kommt man auf die Idee, sich spontan im Urlaub tätowieren zu lassen, um es dann eine Woche später zu bereuen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung