Frage von Manuel0770, 40

Tatoo mit Einwilligung des Ehepartners?

Ich würde gerne wissen ob ich meinem Mann erzählen müsste falls ich mir ein Tatoo stechen lassen wollen würde.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tasha, 19

Es gibt einen Unterschied zwischen "um Erlaubnis fragen" und "hinterher den Mann informieren".

Um Erlaubnis fragen muss Du definitiv nicht. Aber Du solltest ihm hinterher in Deinem Interesse erzählen, dass Du ein Tattoo hast, denn irgendwann wird er es sowieso sehen. 

Dann gibt es noch "im Vorfeld informieren". Das wäre einfach die Aussage, "übrigens, ich lasse mir nächste Woche ein Tattoo stechen". Sollte es dann zu einer Diskussion kommen, würdest Du nur sagen, dass es sich lediglich um eine Info handelt und seine Meinung keinen Einfluss auf Deinen Entscheidung hat, da es sich ja um eine Veränderung Deines Körpers handelt.

Alternativ: Wenn Du Dir die Haare färben willst oder abnehmen, fragst Du ihn dann auch vorher um Erlaubnis?

Antwort
von AHepburn, 26

Nein, musst du nicht. Um ihm später eine vielleicht unangenehme Überraschung zu ersparen, tätest du trotzdem gut daran, es ihm zu sagen.

Antwort
von Sascharina, 21

Nein, musst du nicht. Es ist schließlich dein Körper & wenn du volljährig bist (was ich wegen des Ehemanns vermute), kann dir keiner verbieten, dir Tattoos stechen zu lassen. Bedenke aber, dass es deinem Mann früher oder später bestimmt auffallen wird und ob er das dann si gut finden wird, dass du ihm nichts davon erzählt hast, bezweifle ich.

Antwort
von derekshepherd, 24

Nein?! Aber wenn man verheiratet ist dann erzählt man sich jawohl so etwas und wenn der andere Partner das nicht möchte, dann sollte man lieber nochmal drüber nach denken

Antwort
von Otilie1, 17

müssen musst du garnichts - du kannst deinem körper antun was du willst, nur ob er davon begeistert sein wird ?

Antwort
von azeri61, 22

in einer gesunden beziehung klärt man den partner über vorhaben auf

Antwort
von Lightman95, 12

Läuft die Ehe so schlecht dass ihr nicht redet?

Kommentar von Manuel0770 ,

yepp

Antwort
von florian3000, 16

nein, er darf nicht in die Dinge eingreifen, die du mit dir machst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten