Frage von paddy2012, 170

Tastaturlehrgang?

Meine Tochter nimmt an einen Tastaturlehrgang teil der Firma Tastacomp. Nun hat sie absolut keine Lust und motivation mehr, was laut Telefonat kein Kündigungsgrund ist. Kommt man aus der Sache irgendwie wieder raus? Natürlich würde ich die Leistung bis zum jetzigen Zeitpunkt zahlen! Bitte um Hilfe!

Lg Paddy

Antwort
von gooo606, 121

ich bezweifle das man den vertrag kündigen kann. aber du kannst ja deiner tochter, auf gut deutsch gesagt, mal in den hintern treten und ihr die vorteile eines solchen kurses erklären ;)

ich habe auch so einen kurs gemacht und muss sagen das es mir sehr geholfen hat. ich kann aufsätze für die schule besser und schneller schreiben und wenn auf der bewerbung steht das man an solch einem kurs teilgenommen hat und den auch bestanden hat, kommt das immer gut an

ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort
von paddy2012, 93

Ich habe auch so ein Kurs gemacht aber ich war in der Mittelschule, sie ist 7 da war mir es schon vorneweg klar! Aber meine Frau wollte mir ja nicht glauben ^^

Antwort
von paddy2012, 96

Das hat mir jetzt nicht sehr geholfen :D

Aber zu jeden Vertrag muss es doch Kündigungsgründe geben.

Antwort
von HardwareGuru, 79

Wenns im Vertrag nicht als Grund drin ist stimmt das so.

Antwort
von Hideaway, 94

Vertrag ist Vertrag. Ganz einfach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten