Frage von Darthmano, 70

Tastatur eingaben sind verzögert. System ist nicht ausgelastet und Anschlagverzögerung aktivieren/deaktivieren hilft auch nicht?

Wie der Titel schon sagt reagiert meine Tastatur nur sehr langsam bzw. Die Schrift baut sich nach und nach auf wenn ich zum Beispiel diesen Text hier eingebe, aber auch bei Spielen und diversen anderen Anwendungen. Zudem ertönt ein seltsames Piepen wenn ich während des Aufbauens der Schrift mehrfach mit der Maus irgendwo hin klicke.

Das Problem ist nicht dauerhaft da, meistens hilft ein Neustart aber manchmal tritt es auch nach einiger Zeit dann wieder auf (kann sich um Stunden handeln). Auch das Wechseln des USB-Ports hat schon mal geholfen, aber ich habe das Gefühl das es mit der Zeit immer schlimmer wird und manchmal brauche ich jetzt schon mehrere Neustarts hintereinander um es in den Griff zu bekommen.

Am Treiber der Tastatur hab ich auch schon herumgespielt (Einstellungen geändert wie Polling-Rate, deinstalliert/installiert) Es handelt sich dabei um eine Sharkoon Skiller Pro. System: Windows 7 Pro

Bin langsam am verzweifeln und bin für jeden hilfreichen Vorschlag dankbar!

Update1: PS/2 Tastatur angeschlossen =Keine Verbesserung

Windows neu installiert = Keine Verbesserung

Antwort
von Jensen1970, 60

Daten sicheren und Windows neu installieren oder gleich Windows 10 

Kommentar von Darthmano ,

Die Installation ist gerade erst drei Wochen alt. Kann es wirklich damit behoben werden?

Kommentar von Jensen1970 ,

rechner zu schwach auf der Brust ? wie alt 

Kommentar von Darthmano ,

Drei Wochen :D Also an der Leistung liegt es definitiv nicht.

Kommentar von Jensen1970 ,

Virus? 

Kommentar von Darthmano ,

Ich hoffe nicht. Aber ich werde bei Gelegenheit mal den PC noch mal neu aufsetzen.

Kommentar von Jensen1970 ,

Das ist gut 

Kommentar von Darthmano ,

Ok. Es scheint doch nur ein internes USB-Hub gewesen zu sein. Ich muss das noch ein paar Tage testen, aber als ich das rausgezogen hab lief es sofort bin also sehr zuversichtlich.

Kommentar von Darthmano ,

So. Noch mal ein Update. das Hub hat nicht geholfen. Am nächsten Tag war die Freude vorbei. Also Windows neu installiert und nach ein paar Neustarts trat das Problem schon wieder auf. Also bleibt nur noch Hardware, Treiber oder BIOS

Kommentar von Jensen1970 ,

leider ja 

Kommentar von Darthmano ,

So hab jetzt sämtliche Treiber für das Mainboard neu installiert und das Bios geupdatet. Kein Erfolg. Letzter Ausweg ist dann wohl nur noch Mainboardtausch :( Zumindest fällt mir nix mehr ein was man noch tun könnte.

Kommentar von Jensen1970 ,

ich hab kein Plan mehr sry 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community