Frage von reinhard1948,

Taskmanager "defekt" - Reparieren möglich?

WINDOWS XP Home mit SP 2:

Der Taskmanager läßt sich neuerdings aufrufen, zeigt aber nur die drei bis vier gerade ausgeführte Tasks an, die sich auch beenden lassen.

Oben rechts fehlt allerdings die Klickbox "-" sowie das rote Symbol für´s Beenden. Vom Desktop entfernen läßt sich der Taskmanager selbst nur mit ESC.

War nicht sonst / Ist nicht normalerweise oben auch eine "Überschriften-Leiste" (Prozesse, Benutzer abmelden usw.) vorhanden und unten links eine Anzeige über die laufenden Prozesse? Alles sehr merkwürdig ...

Frage: WIE kann ich den Taskmanager evtl. neu installieren bzw. reparieren, OHNE Windows neu aufzusetzen?

Danke im voraus für hilfreiche Antworten!

Hilfreichste Antwort von dolabella,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du hast versehentlich den "Sparmodus" (tiny footprint mode) des Taskmanagers aktiviert. Wenn Du 2x auf den (ziemlich dicken) Rand klickst, hast Du wieder die normale Einstellung. 2x Klicken auf die TAB-Leiste aktiviert diesen minimalistischen Modus.

Kommentar von reinhard1948,

1.000 D A N K - es funktioniert wieder!

Kommentar von maganz,

Was ist denn die TAB-Leiste?

Antwort von andreas48,

da der Taskmanager eine Systemdatei ist, wirst du ihn nicht reaprieren können, einen Versuch wäre es wert eine Systemrückstellung zu machen auf den Tag, wo du genau weist, dass er noch richtig funtionierte..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten