Frage von SteirabuaLP, 23

Task-Manager startet nicht?

Mein Laptop (win 7 64 bit) hängt sich auf sobald ich den Task-Manager starte. Diesen vrauch ich nämlich umbedingt um Programme zu schließen, um sie von meinem Computer löschen zu können. Aber sobald ich den Task-Manager starte, beginnt alles zu laggen und nach einer halben Minute kommt die Fahlermeldung, das Microsoft Windows nicht mehr funktionieren würde. Dann kommt es meistens zum Bluescreen. Mein Computer ist übrigens schon ziemlich langsam und es ist viel Adware und Spyware vorhanden...

Ich freue mich über jede Hilfe! Vielen Dank!

Antwort
von smilenice, 16

Um Programme zu schließen, kannst du alternativ auch die Konsole nutzen, du müsstest nur den richtigen Programmnamen kennen.

Gib in die Windows-Suchleiste "cmd" ein und bestätige.

In der nun geöffneten (schwarzen) Konsole gibts du als erstes "tasklist" ein, dieser Befehl wird dir alle aktiven Anwendungen auflisten.

Dort suchst du dann die Programme, die du schließen willst. Hast du den Korrekten Namen, dann gibst du "taskkill /f /im TASKNAME" ein. (Alles ohne Anführungszeichen.

Ein Beispiel, du willst Skype schließen.

  1. Du öffnest die Konsole und gibst "tasklist ein"
  2. Dort findest du dann "skype.exe", so heißt die Anwendung vollständig.
  3. Du gibst "taskkill /f /im skype.exe" ein (/f für force, das Erzwingen der Programmschließung, /IM damit das Programm weiß, dass du dich auf den Namen (Skype.exe) beziehst und nicht auf die ID des Programms)
  4. Skype wird vollständig beendet.
Antwort
von WosIsLos, 14

Starte die Recoverypartition und installiere das Betriebssystem neu (Festplatte formatieren nicht vergessen)

Antwort
von Myrmiron, 11

Benutz erst mal ADWCleaner um die Adware loszuwerden.

http://www.chip.de/downloads/AdwCleaner_58118522.html

Sehr gutes Tool, entfernt Adwaqre sehr zuverlässlich.

Danach Malwarebytes herunterladen um eventuelle Trojaner oder sonstiges loszuwerden.

https://de.malwarebytes.com/

Antwort
von olefpe, 13

Ich würde probieren, Rechtsklick auf die Taskleiste zu machen oder mit "CCleaner" Fehler im System (Registry) zu bereinigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community