Frage von AmeLee, 44

Tarifwechsel BASE zu O2?

Vor ca. 2 Monaten ist mein BASE-Vertrag zu O2 übergegangen. Angeblich sollte alles beim Alten bleiben. Das ist aber nicht der Fall. Bei BASE habe ich monatlich 18,75 Euro bezahlt und bei O2 habe ich jetzt schon die zweite Rechnung mit über 30 Euro. Auch habe ich bei O2 oftmals entweder gar keine Internetverbindung oder nur eine Langsame. Welchen anderen Anbieter könnt ihr mir empfehlen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dadamat, Community-Experte für Handy, 14

Du hättest der Umstellung / Vertragswechsel zu o2 nicht zustimmen müssen. Der neue Vertrag gilt.  Die Geschwindigkeitsprobleme bestehen bei o2 durch die Abschaltung der E-Plus Sender, die verbleibenden o2 Sender sind dadurch überlastet und dadurch wird die Geschwindigkeit teduziert.

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 12

Hallo AmeLee,

wie wäre es mit mir? Also - genauer Telekom? Wenn du magst, können wir uns gerne unterhalten. :)

Es grüßt Wiebke S. von Telekom hilft

Antwort
von brummitga, 28

Betr. O-2 hast du ein (außerordentliches) Kündigungsrecht  Mach die Kündigung aber nach Möglichkeit per Fax mit Sendebericht; sonst heißt es "ist nicht angekommen" -eigene Erfahrung-

Ich bin mit Festnetz bei der Telekom und hab jetzt auch meinen Mobilvertrag dort; gibt jeden Monat 10 Euronen Rabatt.

Antwort
von schubsi, 22

1&1 vielleicht :) ...soviel ich weiß, kündigt der nächste Anbieter für dich, niemals selber kündigen... unnötig Mehrkosten. Mach dich schlau. Viel Erfolg.

Antwort
von derpate20, 22

Da hilft nur eins kündigen, hab das selbe Problem hab mich bei o2 Beschwert

Antwort
von lanlan0000, 22

Telekom

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten