Frage von logme, 44

Tarifvertrag Ausbildungsgehalt bei allen gleich?

Hallo Ich habe da mal ne Frage. Mein Sohn macht seine Ausbildung als Kaufmann im Gross und Aussenhandel in einen großen Konzern. Er hat einen tariflichen Vertrag. Wie kann das sein das er im ersten Lehrjahr 814€ bekommt (brutto) und seine Mitschüler alle 890€ (gleicher Beruf und Tarifvertrag ? Kann es dafür Gründen geben?

Antwort
von Anna1230, 29

Ja gibt es. Und zwar kommt es auf die Branche an. Es gibt für diesen Beruf unterschiedliche Tarifbereiche, bzw. unterschiedliche Regelungen. Und je nachdem in welchem Bereich dein Sohn ausgebildet wird bzw. in welcher Branche, kann es sein das er weniger bekommt.
Natürlich gibt es auch Firmen die etwas mehr bezahlen als im Tarifvertrag steht. Ich denke aber das hier eher die Branche ausschlaggebend ist.

Hier kannst du auch ein wenig nachlesen:
https://www.azubiyo.de/berufe/kaufmann-gross-und-aussenhandel/gehalt/

Antwort
von logme, 9

Im Vertrag steht drinnen:

"Manteltarifvertrag des bayerischen Groß und Außenhandels"

Ich finde aber im Netz keine Infos was da über den Gehalt für ein Azubi sein soll

Antwort
von Nightlover70, 19

Es liegt daran welcher Tarifvertrag für das Unternehmen gilt. Nicht der Lehrberuf ist ausschlaggebend

Antwort
von IGEL999, 22

Besorge dir den Tarifvertrag und lese es nach. Steht im Ausbildungsvertrag 'Bezahlung nach Tarif' muss der Arbeitgeber nachbessern.

Kommentar von Nightlover70 ,

Im Ausbildungsvertrag stehen für gewöhnlich Beträge.

Kommentar von IGEL999 ,

Die müssen aber nicht zwingend mit den tatsächlichen Tariflöhnen übereinstimmen!

Antwort
von logme, 4

Hallo,

habs gefunden:

https://handel.verdi.de/gross-und-aussenhandel/tarif/++co++eb12c366-1a7c-11e5-ba...

passt also soweit. Das erklärt einiges.

Danke an alle

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community