Frage von talkingStone, 59

Tanzen, ja nein?

Also ich habe schon länger den Gedanken mich bei einer Tanzschule anzumelden, da ich wirklich Spaß daran gefunden habe und es zu einer tiefen Leidenschaft machen möchte. Ich habe aber ziemlich angst, dass es mir zu gewohnt wird und ich keinen Spaß mehr daran hab. Bei mir ist es nämlich so, dass ich sehr schnell die Lust an etwas verliere, wenn es zu regelmäßig und gewohnt wird. Das hält mich ein wenig auf, was das Anfangen vom tanzen betrifft.. Auch mache ich mir Gedanken, ob ich mich denn dort mit jemanden anfreunden kann, um nicht als Außenseiter dazustehen, denn Anpassung ist nicht so mein Ding. Es kommt mir alles wie ein großer Schritt vor, obwohl es nur ein weiteres Hobby wäre

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von chococookie14, 10

mach es! In einer Tanzschule machst du ja nach und nach Kurse und wenn du keine Lust mehr hast, dann hör auf. Ich hab damals überlegt ob ich überhaupt einen Tanzkurs machen soll, aber hab mich dann so begeistert fürs Tanzen, dass ich jetzt meinen ersten Supergoldstar Kurs mach. Ich wollte sogar in Turniertraining übergehen, was aber doch zu zeitaufwändig ist. jedenfalls, mach weiter, aufhören kannst du immer! Und ich hab auch gedacht, dass ich zum Außenseiter werd, aber ich neue Leute kennen gelernt und auch die anderen finden es voll cool, dass ich das mach. Wie sagt man so schön? Aufgeben kann man immer. Warum ausgerechnet jetzt? Mach einfach weiter und wenn es dir nicht mehr gefällt, lass es. Aber darüber würde ich mir keine Sorgen machen :)

LG chococookie14

Kommentar von chococookie14 ,

oh, vielen vielen Dank fürs Sternchen :D

Antwort
von aliicceeee, 23

Definitiv ja! Ich war selbst ein paar Jahre lang in einer Tanzschule und es hat mir immer großen Spaß gemacht. Du lernst dort jede Stunde was neues darum wird es auch nie langweilig und darum, dass du ev keine Freunde findest musst du dir echt keine Sorgen machen. Du wirst dort sowieso von so vielen Leuten gefragt, ob du tanzen willst, unterhälst dich mit anderen in der Garderobe usw. Eine Tanzschule ist genial um Leute kennenzulernen! Und falls deine Tanzschule Perfektionen anbietet, würde ich dir empfehlen das unbedingt mal auszuprobieren. :) da lernt man die meisten Leute kennen und es ist viel lockerer und lustiger als in den normalen Kursen 

Liebe Grüße 

Alice

Kommentar von talkingStone ,

Danke, deine Antwort motiviert mich sehr! :)

Antwort
von Kirah12, 20

Ich kenne so etwas.. verliere auch schnell das Interesse wenn es zu eintönig wird. Aber ich mache einfach alles was mir Spaß macht weil man sollte immer den Moment genießen und nicht zu sehr in die Zukunft denken. Tanzen kann sehr sehr glücklich machen. Und es hält fit also ist es doch win win ;) tu es 

Antwort
von JesterFun, 27

Probier es aus. Ich habe tanzen gelernt und für mich entschieden, dass ich immer wieder Kurse mache. Aber ich werde nie Tunier tanzen oder so. Dafür hab ich viel zu viel Spaß. Ich liebe es eben auch mal Fehler zu machen oder eine fremde Dame zu führen. Es ist stets eine Herausforderung. Für die Frauen ist es wohl eher die Herausforderung jedes mal erneut von einer anderen Person geführt zu werden. Und das ist letztendlich wohl der wahre Reiz daran.

Prober es einfach aus. Habe Mut neue Erfahrungen zu machen. Das ist es was glücklich macht.

Antwort
von Jersinia, 20

Probier es aus!

Tanzen ist toll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community