Tanzen aber kann es nicht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

welchen Tanzstil trainierst du denn? Ein gewisses Maß an Dehnbarkeit ist natürlich angeboren und es ist genetisch vorherbestimmt, ob jemand sehr weich, also dehnbar, oder eher steif ist. Trotzdem lässt dich mit regelmäßigem Training und Dehnungsübungen noch einiges erreichen. 

Auf keinen Fall liegt es daran, dass du lange Beine hast, wenn du mit den Armen nicht zum Boden kommst. Das liegt einerseits daran, dass dein Rücken nicht dehnbar genug ist und andrerseits daran, dass die Rückseite der Oberschenkel nicht ausreichend gedehnt ist. 

Wenn du konsequent 5 bis 6 x pro Woche dehnt,  wirst du sicherlich noch einiges herausholen können. Daher: wenn es dir weiterhin Spaß macht, zu tanzen, gib nicht gleich auf, sondern versuche, Defizite auszugleichen. 

Schreib bitte noch, von welchem Tanzstil wir hier sprechen,  dann kann ich dir vielleicht noch raten, ob das günstig ist für dich oder ob ein anderer Stil für dich besser wäre.

Liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hobbylos12
17.08.2016, 22:43

Ich habe vor 5 jahren mal line dance getamzt 😂😂. Aber seit 3 jahren tanze ich hip hop 😍😍😍

0
Kommentar von Hobbylos12
19.08.2016, 14:44

Okei 👌🏽 dankeshön 😍

0

hey, also ich denke, du bist einfach ein bisschen zu selbstkritisch. ich kenn das gut, im breakdance muss man sich auch ständig filmen um seine fehler feststellen zu können und da komm ich mir auch immer dumm vor im vergleich zu meinem trainer... aber das ist normal, wir sind halt noch keine profis mit 10+ jahren tanzerfahrung.

also ich weiß nicht wie sinnvoll das im hip-hop-tanz ist, aber sich selbst filmen beim training und seine fehler untersuchen hilft sehr viel bei uns. ansonsten kannst du natürlich zusätzlich trainieren, auch zuhause, da wird man dann automatisch irgendwann besser.

was dehnen angeht würde ich auch vorschlagen, dass du dir da so ein "abendritual" einführst und dich jeden tag einfach ca. 20 minuten vor dem fernseher oderso dehnst. klar wirds nciht jeden tag klappen aber versuch zeit zu finden. glaub mir, nach ein paar monaten spürst du wirklich einen großen unterschied.

viel glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht mal eine andere Tanzart versuchen? Ansonsten macht Übung den Meister, denn von denen ist noch keiner vom Himmel gefallen. Die Leute heutzutage geben zu schnell auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So was wie "nicht deehnbar" existiert nicht! Fur manche ist es schwerer fur manche leichter aber es geht. Wenn du besser sein mochtest, musst du alles dafur geben. Wenn du kein bock drauf hast, dann ist es nicht deine und du sollst dir eine neue hobby suchen. Obwohl amateur hip hop kannst du ja immer irgentwo tanzen auch ohne sich dehnen zu mussen oder an sich zu arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hobbylos12
18.08.2016, 10:47

Es macht mir ja spass

0

Bist du vielleicht zu selbstkritisch? Wenn du wirklich schlecht wärst, würde man dich wohl eher weniger in der ersten Reihen platzieren ;-)

Wenn es dir Spaß macht, mach weiter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wiso soltest du was weitermachen, obwohl du dich unwohl fühlst?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hobbylos12
17.08.2016, 22:20

Also ich selbst habe immer gefunden ich kann tanzen und meine tanzlehrerin hat mich immer in die vorderste reihe gesetzt ... Aber auf dem video seh ich wirklich schrecklich aus...

0

Mach einfach weiter wenn es dir Spaß macht. Die anderen können dir egal bleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn's dir Spaß macht dann ja.mach weiter.

Auch wenn du das anderes bewertest, ein Trainer stellt immer die guten nach vorne.

Wenn du willst kannst du Ballettunterricht nehmen, da wirst du beweglicher.

LGKlaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung