Tante macht sich an meinen Papa ran und ich soll die für meine Mama ausspionieren, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also das sind erwachsene, du als Kind kannst da kaum was machen. Deine Mutter muss mit deinem Vater über diesen Verdacht sprechen! Und die Erwachsenen sollen das regeln! Als erwachsene soll man wohl in der Lage sein, solche Sachen selber in die Hand zu nehmen. Notfalls mit dem Onkel über das Verhalten seine Frau sprechen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luna07
06.07.2016, 14:24

Und da kommen schon wieder probleme.. meine Eltern haben auch schon darüber geredet und alles klar gestellt, aber meine Tante würde alles machen um meiner Mama eins auszuwischen. Und mit meinem Onkel zu reden bringt nichts, der sieht sowas nicht. Er trauert immer noch um seine verstorbene Frau und hat auch ein Alkoholproblem..

0

Bleib doch mal locker. Meinst du dein Vater ist bescheuert?
Zum Einen hat er eine tolle Familie (entnehme ich einfach mal deinen Beschreibungen) zum anderen würde er sicher nicht die Frau seines Bruders nehmen. Da sind so viele No-Gos (darunter auch, dass man sowas schon gar nicht auf dem Friedhof macht), dass ich an deiner Stelle nicht mal auf die Idee käme, dass dein Vater auf sie anspringt.
Viel komischer finde ich, dass deine Mum da nicht genug Vertrauen in deinen Vater setzt.

Lass es einfach gut sein und vertraue deinem Vater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder deine Mutter vertraut deinem Vater, oder es ist bereits irgendwas in der Ehe nicht in Ordnung. Normalerweise ist es völlig egal, ob sich eine außenstehende Frau an einen verheirateten Mann ranmacht, solange sich die Ehepartner vertrauen und voll zueinander stehen. Deshalb sollte deine Mutter daran arbeiten deinem Vater in dieser Hinsicht zu vertrauen. Ich finde es grundfalsch dich da einzuspannen. Du bist das Kind deiner Eltern, und musst dich auf ein intaktes Verhältnis zu beiden Elternteilen verlassen können. Und wenn deine Mutter dich - wie hier - versucht zu beeinflussen, dann solltest du das nicht mitmachen. Sonst sitzt du zwischen den Stühlen. Du brauchst beide Elternteile. Wenn deine Mutter deinem Vater misstraut, dann sollten beide eine Paartherapie anstreben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wurzelstock
06.07.2016, 14:33

Vertrauen ist gut. Kontrolle ist besser. Nur nicht die heimliche Kontrolle. Die ist weder gut, noch besser, sondern abscheulich.

0
Kommentar von Luna07
06.07.2016, 14:48

Ja das stimmt, aber ich denke ehr sollte meine Tante sich ein Arzt suchen und das meine ich jetzt wirklich ernst, und nicht weil ich sie nicht mag. Die ist glaube wirklich krank im Kopf und das tut mir irgendwie leid.. aber du hast recht ich sollte mich nicht beeinflussen lassen, das gibt kein gutes Ende.

0

Also generell solltest du dich vor allem raushalten, und vielleicht deinem papa mal in einem gespräch unter 4 augen zeigen, wie dumm es wäre sich auf so eine einzulassen, aber sicher icht für mamma oder so hinterherspionieren. Und das gespräch musst du auch nicht machen, das ist nur, wenn du unbedingt was machen willst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luna07
06.07.2016, 14:22

Ja ich denke, dass ich meinen Papa mal drauf ansprechen sollte, aber ich hab auch gemerkt, dass er sich unwohl fühlt in ihrer gegenwart. Ein mal hat er sich sogar schlafen gestellt um nicht mit der reden zu müssen. Trotzdem Danke!

0

Du hältst Dich da raus. Wenn die Tante es schafft, die Ehe Deiner Eltern kaputt zu machen, dann liegt das erstmal in der Verantwortung Deiner Eltern selbst!

Unmöglich, dass sie Dich da mit hineinziehen und zwischen alle Stühle setzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luna07
06.07.2016, 14:20

Diese Tante ist aber so falsch, dass sie meiner Mama auch ohne mit der Wimper zu zucken, lügen auftischt, wo keiner was dagegen sagen kann..

0

Es ist selbstverständlich, dass deine Mutter nicht nur misstrauisch ist, sondern auch aufpasst. Das ist sogar der einzig richtige Weg.

Es ist auch eine Selbstverständlichkeit, dass Du ihr dabei hilfst.

Es ist aber nicht selbstverständlich, dass Du und deine Mutter dies heimlich tun. Es muss zwischen euch dreien klar sein, warum Du mit auf den Friedhof gehst. Das muss dein Vater akzeptieren, wenn ihm etwas am Glück seiner Familie liegt.

Die Tante aber geht dies nichts an. Wenn dein Vater es ihr sagt - gut. Wenn nicht - auch gut. Ihre Meinung ändert nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luna07
06.07.2016, 14:38

Danke, das hat mich grade irgendwie beruhigt. Mein Papa hat mich auch grade selber gefragt ob ich nicht mitkommen will zum Friedhof, ohne das ich auch nur darauf angespielt hätte. Er weiß auch, dass meine Mama diese Frau nicht mag und ich glaube er will sie auch damit beruhigen, indem ich mitkomme. Meine Mama hat sich früher nie hübsch gefühlt, weil sie übergewichtig war, jetzt aber hat sie eine bombe figur und auch mehr ausstrahlung! Aber diese Unsicherheit ist immer noch nicht ganz weg. Diese Frau kann Versuchen was sie will, in unserer Familie ist sie nicht Willkommen!

0

Mach dir keinen Kopf, du wirst dann aus jeder Mücke einen Elefanten machen ;-)

Was willst du deiner Mutter dann erzählen? Das sie miteinander gelacht haben? Meinste nicht deine Oma würde das auch merken?

Vor allem wenn sie es schaffen würde deinen Vater rumzubekommen, ist die Beziehung zwischen deinen Eltern doch nicht so Rosig wie beschrieben und du/Ihr könnt es eh nicht verhindern.

Es sind Erwachsene Menschen also alt genug um zu wissen was sie tun.

Es muss gründe geben, warum deine Mutter solche ängste hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luna07
06.07.2016, 14:55

Ja also die Grunde meiner Mama kann ich dir auch sagen, zumindest einige. Sie war früher sehr stark übergewichtig, hat aber über 50 kg abgenommen, trotzdem hat sie noch nicht soviel selbstvertrauen wieder bekommen, auch weil sie jetzt viel überschüssige Haut hat. 

dann schminkt sie sich auch mehr als meine Tante 

De Klamotten geschmack ist von denen (zum glück!) total anders.

weißt du meine Tante glaubt sie wäre die beste, tut auf beste Freundin mit meiner Mama und hinten rum erzählt sie sachen die auch das oben genannte betrifft über sie.

0

Halt dich da raus, es geht dich nichts an. Wenn dein Papa da mitmachen sollte ist er um nichts besser als die Tante.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es stimmt, dass deine Eltern glücklich verheiratet sind, dann passiert da nichts. Mach dir nicht zu viele Gedanken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luna07
06.07.2016, 14:39

Ja ich denke,, dass meine Mama einfach ein bisschen unsicher ist und spätestens nach nächster woche, wo sie das erste mal ohne uns Kinder in den Urlaub fahren, ist alles wieder gut :)

0