Frage von ZumMars, 72

Tankstellenstress. Wie seht ihr das?

Hallo Leute.

Musste heut Abend zum Tanken... Als ich auf den Platz fuhr, standen 2 Autos (gehörten zusammen) vor den Zapfsäulen. Der Fahrer\in im 1. Auto stieg aus und zuckte mit den Achseln und lief ans 2. Auto. Der Beifahrer des 2. Autos stieg aus und ging zum Tankstellenwart. Beide Autos fuhren weiter und da hinter mir einer anstand, bin ich vorgefahren um zu tanken. Plötzlich fuhr das 2. Auto frontal auf mich zu, blieb stehen und das 1. Auto hab ich nicht beachtet, da ich meine Augen auf die Zapfsäule gerichtet hatte und die Lage nicht blickte. Als ich mit dem Tanken fast fertig war, ist mir klar geworden, dass ich hätte warten sollen, weil beide Autos bloß umgedreht haben, vermutlich war bei denen der Tankdeckel auf der anderen Seite. Auf jeden Fall ging es so weiter: er stieg, aus schimpfte: er drehe nicht noch mal um, die anderen sollen rückwärts fahren. naja, oh oh - toll :) da ist jemand schlecht gelaunt. Er ist zu seinem Beifahrer in die Tankstelle und ich folgte, um zu zahlen. Vermutlich dachte er, ich verstehe kein Deutsch und sagte hinter mir "i'm not going to turn back". Ich hab bezahlt und dem nachfolgenden Kunden gesagt, dass wir rückwärts rausfahren müssen. Er hat aber schon alles mitbekommen. Als ich rauslaufen wollte, drehte ich mich um und sagte, ja, man hats schon mal mit bescheuerten Leuten zu tun und lächelte. Der Beifahrer ist mir ans Auto gefolgt, meine Tür ging auf und er sagte, das nächste mal sagen sie nicht vor Zeugen, dass jd. bescheuert sei, denn er sei sein Onkel und ein Familienmitglied. Ich sollte freundlicher sein. Gut er hats so aufgenommen, auch ok, da war es mir Wurst. Bloß hab ich mich und den nachfolgenden Kunden gemeint, weil man uns als deppen hingestellt hatte. Ich hab darauf gesagt, dass er mal aufpassen soll wie sich sein Neffe verhält und er doch in der Tankstelle war und nicht mitbekommen hat was draußen für n trotziges, beleidigtes Kind rum sprang und er auch nicht gerade freundlich zu uns anderen Kunden war, da er uns den Weg mit Absicht versperrt hatte und es nicht für nötig hielt mit uns zu kommunizieren. Dann kam bloß ein "ok, aber seien Sie das nächste freundlicher". Ich hab dann den blöden Spruch mit dem "so wie man in den Wald reinschreit..." ausgesprochen, und er antwortete wieder mit "ok, seien Sie das nächste mal freundlicher" und ging. Also, ich kam mir schon wie der "Buhmann" vor, und als der so rumgezickt hatte und indirekt irgendwas in die Luft jammerte, auch noch erniedrigt. Ich, weiß schon, ich hätte erst sicher gehen sollen, dass die nicht tanken wollen, aber es schien so als ob alle schlecht gelaunt waren und wegfuhren, weswegen ich nicht gefragt hab. Ich nehm das normal locker auf und lach drüber.. Im Normalfall gibt man anderen Bescheid, oder bittet die anderen Autos kurz zu warten und dreht um. Dann bin ich auch noch die Schuldige und hab nun Angst vor einer Anzeige. Man darf sich doch net alles gefallen lassen.

Gebt bitte sinnvolle Meinungen dazu ab.

Antwort
von Bitterkraut, 72

Meine Meinung: So what.

Langweilige Alltagsgeschichte. sowas passiert tausend mal jeden Tag. Und zig mal in jedem Monat an jeder Tanke. Also entspann dich, stresshormontechnisch ist das nicht mal ne 1 auf ner Skala von 10.  

Kommentar von ZumMars ,

Nun .. für betroffene Personen ist es natürlich immer schlimmer. Und für eine Frau dramatischer, ja. Also noi. 

Danke Bitterkraut ;)

Antwort
von RubberDuck1972, 57

Ist es eigentlich zu viel verlangt, dass ein erwachsener Mensch in so einen langen Text ein paar Absätze einfügt, damit der bissel einfacher zu lesen ist? - Von "ich war halt so aufgeregt und wollte das gleich los werden" bis "halt mal die Backen" habe ich auf diesen Hinweis schon einiges gelesen.

Aber nun zu deiner Frage: Was denn für eine Anzeige? - Der Andere hätte auch sagen können, dass er nur wendet. Man könnte seine Vorgehensweise, nämlich den Weg zu versperren, auch als Nötigung betrachten und Anzeige erstatten. Also mach dir mal keine Gedanken. :)

Kommentar von ZumMars ,

Ich wollte es ausführlich und so spät sich zu konzentrieren ist schon sehr schwer :) 

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Aber von anderen verlangst du, sich so spät noch zu konzentrieren; Leute die´s gut meinen und Zeit ins Antworten geben investieren.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 10

So primitive Leute sind dafür da, dass man sie und ihre Kommentare/Ansichten nicht beachtet! Da hat jemand überreagiert, wahrscheinlich war er sowieso genervt oder stand unter Zeitdruck.. solche Hektiker gibt's genug & gern machen sie andere für ihre Probleme verantwortlich indem sie bei denen austicken.

Aber nur keine Angst: Niemand wird dich anzeigen, zumal in solchen Fällen keiner etwas beweisen können wird ----------> da steht meist Aussage gegen Aussage!

Antwort
von holgerholger, 26

Und weswegen sollen Die Dich anzeigen? Wegen"Zapfsäulenwegnahme", oder wegen "Empfindlichseierei"? Wahrscheinlicher wegen schlechter Textaufteilung und hysterischer Problemaufbauscherei ;-). Also nein, da kommt nix. Und mach demnächst bei so wichtigen Problemem ein paar Absätze, das erleichtert Verständnis und Lesbarkeit.

Kommentar von ZumMars ,

Daran hab ich nicht gedacht :) und vor allem, dass überhaupt jemand sowas langes durchließt. Coole Sache hier. Man kann sich um einiges unterhalten, bzw. diskutieren.

Antwort
von ZumMars, 35

Also Leute, ich bin sehr erfreut, dass man nette Antworten bekommt. Bis auf diese merkwürdigen "ich war noch nie kacken, muss aber meinen Senf dazu geben" :D helfen ist ne gute Tat!

Ich versuche mal zu entspannen, bis doch eine Anzeige kommt. Dann bin ich hoffentlich Millionärin :)

Gute Nacht Euch

Antwort
von wiedermalich, 48

naja ... also mal ehrlich .... lustige / spannende geschichte, aber was erwartest du von uns für ein rat?!

es ist passiert ... es waren doofe leute die halt zu dämlich waren zu wissen, wo ihr tankdeckel ist. zu einer anzeige wird es nicht kommen, weil die polizei (solte es so weit kommen) diese leute einfach nur auslachen wird.

vergiss das ganze, reg dich nicht drüber auf und fertig.

Kommentar von Bitterkraut ,

oder zu dämlich zu wissen, daß man die Schläuche rausziehen kann...

Kommentar von wiedermalich ,

naja, bis auf die andere wagenseite ziehen mache ich auch nie. das gibt nur kratzer im lack.

man fährt einfach von der richtigen seite ran und fertig

Kommentar von ZumMars ,

Ich bin im Nachhinein sauer, dass ich nicht mehr gesagt hab und mich von beiden blöd anreden lassen hab. Nicht alle, aber manche Männer müssen ihre Launen an kleine unscheinbare Frauen ablassen. Ja, Polizisten lachen drüber, aber ich weiß nicht wie eine Anzeige verläuft und ob diese Erfolg hat. Ich würde nicht alles anzeigen, aber es gibt solche, die das tun.

Kommentar von wiedermalich ,

wie gesagt, mach dir nichts draus.

anzeige gibts definitiv keine!

und wenn du dich im nachhinein ärgerst, dann schadest du nur dir selbst.

abhaken und schlafen gehen ;) morgen wird ein besserer tag

Antwort
von Interessierter7, 9

Bleib locker- es ist alles ok. Next time cooler bleiben und die situation erstmal checken. Gab ja in eurem fall eigentlich nur nen dummen zufall, du warst vll. bissche  fix mitm reinfahren :-)

Antwort
von Jungbrutalheiss, 58

Peanuts. Mach dir keinen Kopf. Wenn die wegfahren, selber Schuld.

LG

Kommentar von ZumMars ,

Ja, das dachte vermutlich jeder. Ich hab aber bloß peanuts in meinem Geldbeutel, deswegen kann ich mir keine Anzeige leisten :) Danke Dir.

Kommentar von Jungbrutalheiss ,

Die Polizisten werden drüber lachen. Sobald die Leute ausm Raum sind, wirft der Polizist die Anzeige in den Müll. Denk immer so: Du hast nichts Verbotenes gemacht, also können die dir nix.

LG :-)

Antwort
von jimpo, 10

Du meine Güte warum alles auf die Goldwaage legen. Ein wenig Tolleranz von beiden Seiten wäre sinnvoll gewesen.

Antwort
von nurromanus, 47

Was soll man da Sinnvolles schreiben? Ich gehe seit Jahrzehnten mehrmals die Woche an die Tanke und hatte noch kein einziges Mal Stress in irgendwelcher Hinsicht.

Kommentar von ZumMars ,

Am besten nichts. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten