Frage von Cleverfantasy, 41

Tankestelle Aushilfe Bewerbung gut?

Hallo,

Könnt ihr bitte mal drüberschauen und evtl. Verbesserungen falls nötig reinhauen. Wäre sehr nett.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Von einem Mitarbeiter in Ihrer Filiale habe ich erfahren, dass Sie derzeit Aushilfskräfte suchen. Derzeit bin ich Schüler an der * in * und werde dort voraussichtlich Ende Juli 2017 das Berufskolleg II mit einer Fachhochschulreife absolvieren. Ich bin auf der Suche nach einer Stelle, in welcher ich erste Blicke in die Arbeitswelt schaffen, aber auch etwas Geld dazuverdienen kann. Aus diesem Grund sende ich Ihnen meine Bewerbung zu.

Da ich ein sehr offener und hilfsbereiter Mensch bin fällt mir der Umgang mit Kunden sehr leicht. Ich bin eine sehr zuverlässige Person welche nicht nur an der Kasse mit viel Ernsthaftigkeit an die Sache herangeht sondern auch mal körperlich mit anpacken würde. Sei es Regale einräumen oder den Parkplatz kehren. Ich scheue mich vor keiner Arbeit sondern gehe mit demselben Elan ran. Und am nächsten Tag erscheine ich genauso pünktlich wieder auf der Arbeit wie an jenem anderen.

Über eine Einladung von Ihnen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Piadora, 13

Sehr geehrte Damen und Herren,

von einem Mitarbeiter in Ihrer Filiale habe ich erfahren, dass Sie derzeit Aushilfskräfte suchen. Aktuell bin ich Schüler an der * in * und werde voraussichtlich Ende Juli 2017 das Berufskolleg II mit einer Fachhochschulreife absolvieren. Ich bin auf der Suche nach einer Stelle, die mir erste Blicke in die Arbeitswelt ermöglicht, wo ich aber auch etwas Geld dazuverdienen kann. Aus diesem Grund sende ich Ihnen meine Bewerbung zu.

Der Umgang mit Menschen fällt mir leicht, da ich offen und hilfsbereit bin. Ich bin zudem fleißig, gewissenhaft und habe gern mit Zahlen zu tun. Aufgrund meiner körperlichen Fitness kann ich auch anpacken, z. B. Regale einräumen oder den Parkplatz fegen; ich scheue mich vor keiner Arbeit. 

Über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von fuedliblut, 13

*Berufskollege/ in die Arbeitswelt werfen kann/ Mensch bin, fällt mir/ wie an jedem anderen

Keine Garantie auf die Fehler, vlt. hat es noch mehr, bin da auch kein Profi auf dem Gebiet ;)

Antwort
von miezepussi, 15

..., von (nach einem Komma schreibt man klein weiter)

2mal "Derzeit" hintereinander geht gar nicht. Formulier das um

"... in welcher ich erste Blicke in die Arbeitswelt schaffen..." Blicke kann man nicht schaffen, die wirft man.

"Aus diesen Gründen...." Du hast mehrere Gründe aufgezählt, wieso wählst Du also "Grund" in der Einzahl?

".... hilfsbereiter Mensch bin,..." Du hast das Komma vergessen 

"... zuverlässige Person,... " Komma

"...herangeht," (komma) "sondern...."

"Ich scheue mich vor keiner Arbeit,..." Komma

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch...

Antwort
von SuperKuhnibert, 16

"...in welcher ich erste Blicke in die Arbeitswelt schaffen,...kann"

"Und am nächsten Tag erscheine ich genauso pünktlich wieder auf der Arbeit wie an jenem anderen."

...klingt arg seltsam. Und wenn Du "...scheue mich vor keiner Arbeit..." schreibst, brauchst Du Dich nicht zu wundern, wenn Du Müll sammeln und den Lokus putzen musst.

Kommentar von Cleverfantasy ,

In der Ausschreibung stand halt das ich nicht nur an der Kasse, sondern auch das Bistro und Regale einräumen muss daher finde ich würde es passen oder nicht?

Antwort
von wiki01, 17

Nach dem Komma bei "Sehr geehrte Damen und Herren" schreibt man klein weiter. Darüber hinaus gibt es einige Satzzeichenfehler, die ich mir aber erspare zu korrigieren, weil ich sicher bin, dass der Tankstellenpächter die Fehler nicht findet. Ansonsten ist der Text meiner Meinung nach perfekt. Fast etwas zu perfekt.

Antwort
von punkexpert14, 11

1. Für eine Bewerbung als Aushilfe an der Tanke nimmt sich niemand mehr als 2 Minuten zum Lesen...also kurz und knackig.

2. Das mit "Einblicke" weg...die wollen niemanden ausbilden sondern jemanden der die Arbeit macht - so schmierst du ihnen ja aufs Butterbrot dass du Null Vorerfahrung hast. Du suchst einfach einen Nebenjob.

3. Weniger hohles Eigenlob (unterer Absatz), lieber weniger aber harte Fakten; wenn schon keine Vorerfahrung dann sowas wie ...bin es schon immer gewohnt in Haus und Garten mit anzupacken.... Der erste Satz (Freude am Umgang mit Kunden) kann bleiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community