Frage von Firebits, 40

Tangentensteigung berechnen in Mathe?

Ich schreibe gleich meine Mathe ZP in der Oberstufe, Ich kann eigentlich alles nur kann mir jemand in kurzen Stichworten die Schritte aufschreiben die notwendig sind um eine Tangentensteigung zu berechen? (bsp. 1. 2 mal ableiten, 2. 1ste Ableitung gleich Null setzen usw.) Danke im Vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Volens, Community-Experte für Mathe, 14

1. Ableitung gerade nicht nullsetzen, denn dann erhältst du waagrechte Tangenten, also die für die Extremwerte.
Wenn du irgendwo an der Kurve eine Tangente brauchst, musst du den x-Wert des Berührungspunkts in die 1. Ableitung einsetzen. So wird ein Schuh daraus.

y' ist dann eine Zahl.
Sie entspricht dem m in einer Tangentengleichung; es ist ja eine Gerade.
Wenn du das x und das y des Berührpunkts auch noch in
y = mx + b
einsetzt, bekommst du das b errechnet und hast die Formel für die Tangente.

Antwort
von Homogensis, 20

1. Grundform y=m*x+b notieren
2. m=f'(x)
3. f'(x-Koordinate des Punktes, wo Tangente anliegt), dann hast du die Steigung für die Tangente.
4. einen bekannten Punkt der Tangente in die Formel mit y- und x- Koordinaten einsetzen um b zu errechnen
5. y=[errechnete Steigung]*x+[errechnetes b] notieren

Kommentar von Firebits ,

Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten