Frage von Jonas7531999, 44

Tangenssatz unnötig?

Um Dreiecke zu berechnen gibt es ja den Sinus- und Kosinussatz.
Ich habe jetzt gesehen, dass es noch einen Tangenssatz gibt. Doch bei den Aufgaben dafür könnte man auch den Sinus- oder Kosinussatz anwenden. Ist das bei allen so? Ist der Tangenssatz also "unnötig" ?

Antwort
von BaerlauchHD, 34

Im Grunde genommen: JA ist er ;)

Trotzdem wäre es nicht schlecht ihn zu können, da man gewisse Winkel um einiges schneller herausfinden kann als mit dem Cosinus- oder Sinussatz

Kommentar von PWolff ,

In einem Mathematikbuch habe ich mal gelesen, dass der Tangenssatz seine Bedeutung hatte, als man noch mit Wertetafeln für trigonometrische Funktionen, Logarithmen etc. statt mit elektronischen Rechnern gerechnet hat.

Da soll der Tangenssatz den Vorteil gehabt haben, dass er mit Multiplikationen "auskommt", sodass man sich ein paarmal Delogarithmieren und Logarithmieren sparen konnte, wenn man Log(Tan(alpha)) nachgeschlagen hat.

Für den normalen Gebrauch sind elektronische Rechner schneller und bequemer. Wenn man sehr, sehr viele Berechnungen durchzuführen hat - wie bei der Wiedergabe von Landschaften und Objekte in 3D-Spielen -, könnte der Tangenssatz wieder von Vorteil sein, weil bestimmte Berechnungen etwas schneller gehen.

Antwort
von Dorfkind666, 25

Kommt ja unter darauf an was du gegeben hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community