Frage von lisaWow, 86

Tampoon einführen geht nichts?

Ich habe heute zum ersten Mal ein Tampon eingeführt. Ich habe es so tief gemacht bis man es nicht mehr sehen konnte, aber beim gehen habe ich es gespürt und das war relativ unangenehm. Ist das normal? Ich habe die Größe Mini benutzt;)

Antwort
von itsme21, 26

Dann war der Tampon noch nicht tief genug drin. Schieb ihn beim nächsten Mal einfach so weit wie es geht. Zu weit kannst du ihn nicht schieben, dann wirst du einen deutlichen, leicht unangenehmen Widerstand spüren.

Falls du dir nicht sicher bist - dein Zeigefinger ist auf jeden Fall lang genug, tiefer muss der Tampon nicht. Normalerweise reichen die ersten beiden Glieder vom Zeigefinger, wie ein anderer User schon sagte.

Antwort
von atomrofffl, 53

Ich hatte anfangs auch probleme.
Ganz wichtig ist dass du dich entspannst und nich verkrampft bist.
Denk einfach an iwas egal was. Und dann rein damit oder wie man da auch sagen will. ;)
LG atomrofffl

Antwort
von larry2010, 44

das kann auch einfach daran liegen, das es das erste mal war und man wisste, es ein fremdkörper da, was de rkörper auch gefühlt hat.

mit der zeit merkt man, wie man den tampin einfphren muss udn wann man ihn dann nicht mehr spürt.

Antwort
von HugoGuth, 34

Nach dem Tampon muessen auch noch die ersten beiden Glieder vom Zeigefinger drin sein - dann sitztder T. richtig! Viel Spass!

Antwort
von SmiiLeYYY, 52

Wenn du ihn noch spürst, ist er nicht weit genug drin...

Antwort
von fremdgebinde, 39

Dann muss er wohl noch tiefer rein.

Antwort
von Bananana7, 46

Es ist normal, dass es am Anfang unangenehm ist. Das legt sich mit der Zeit. Aber spüren beim gehen ist nichts schlimmes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community